Ferienhäuser Madeira

Den Urlaub in Portugal verbringen? Das ist eine großartige Möglichkeit, um allein, mit Freunden oder deiner Familie neue Erfahrungen zu sammeln. Mit einem Ferienhaus in Madeira bekommst du die Gelegenheit, den Urlaub entspannt und frei von Menschenmassen zu verbringen.

Lies mehr über die Ferienhäuser in: Madeira

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ferienhäuser Madeira

Den Urlaub in Portugal verbringen? Das ist eine großartige Möglichkeit, um allein, mit Freunden oder deiner Familie neue Erfahrungen zu sammeln. Mit einem Ferienhaus in Madeira bekommst du die Gelegenheit, den Urlaub entspannt und frei von Menschenmassen zu verbringen.

Ein Ferienhäuser Madeira im Grünen mieten? Dann bist du hier an der richtigen Adresse. Hier findest du mehrere Ferienwohnungen auf der malerischen Insel Madeira, die alle eines gemeinsam haben: Sie liegen in der schönsten natürlichen Umgebung der Insel. Madeira ist eine Insel, welche etwa 1000 Kilometer entfernt von Portugals Festland im Atlantischen Ozean liegt. Die Hauptstadt von Madeira ist Funchal. Nachfolgend verraten wir dir wissenswerte Informationen über Madeira oder weshalb es ein wundervolles Urlaubsziel ist. Auch auf mögliche Aktivitäten oder kulturelle Sehenswürdigkeiten kommen wir zu sprechen. So weißt du direkt, ob sich ein Ferienhaus in Madeira für die Familie lohnt, welche Freizeittipps sich lohnen oder was es auf der wunderschönen Insel zu essen und trinken gibt. Auch auf das Wetter und die beste Reisezeit kommen wir zu sprechen.

Wo liegt Madeira?

Madeira ist ein Teil von Portugal, welcher wörtlich übersetzt „Holz“ bedeutet. Das Klima auf der Insel ist sehr mild und dank seiner weitläufigen Natur ist die Insel bei Naturliebhabern und Wanderern sehr beliebt. Da es hier kaum Sandstrände gibt, ist der Insel der Massentourismus erspart geblieben. Es ist also kein Wunder, dass die Ferienhäuser auf Madeira so gefragt sind. Herrlich wandern und Ruhe und Natur genießen; das ist nur ein Vorgeschmack auf das, was dich auf Madeira erwartet. Viele bezeichnen Madeira mit dem Ankommen im Paradies. Tatsächlich muss festgehalten werden, dass die Insel malerisch gestaltet ist und voll von wundervollen Blumenfeldern ist. Du kannst in einem Ferienhaus in Madeira den Urlaub in vollen Zügen genießen und die Sonnenstunden auf dem eigenen Anwesen verbringen.

Weshalb sich ein Ferienhaus auf Madeira lohnt

Solltest du dir unsicher zwecks Madeira sein, so können wir dir eines direkt sagen: Entscheidest du dich für einen Urlaub und möchtest entspannen, so bist du in Madeira zweifelsohne an der richtigen Adresse. Du kannst den Stress des Alltags vergessen und dem städtischen Leben entfliehen. Auf Madeira ist es sehr viel friedlicher und absolut perfekt, um auch mal den ein oder anderen Spaziergang in der Natur zu unternehmen. Doch das ist nicht alles. Nachfolgend erfährst du genauer, was Madeira noch zu bieten hat und weshalb es ein so glorreiches Urlaubsziel ist.

Was hat Madeira noch zu bieten?

Viele potenzielle Urlauber fragen sich, weshalb sie ihren Portugal Urlaub in Madeira verbringen sollten. Nun, neben den sportlichen Möglichkeiten gibt es auch zahlreiche Museen, die es zu bestaunen gibt. Mittags kannst du die portugiesischen Speisen näher kennenlernen oder am Strand verweilen. Natürlich kannst du an Touren teilnehmen oder dich über die regionale Geschichte informieren. Du kannst es aber auch aktiver gestalten und dir selbst ein Bild von dem Ort und der Umgebung verschaffen. Miete dir beispielsweise ein B&B auf Madeira und entdecke die schönsten Spots.

Last minute Madeira

Madeira als Vogelparadies!

Madeira ist für Vogelbeobachter ein Muss. Hier muss man einmal im Leben gewesen sein. Auf und um die Insel kommen Vogelarten vor, die man so an keinem anderen Ort in Europa findet. Auf der Insel selbst hast du die Möglichkeit die Silberhalstaube oder den Kanarenpieper zu erblicken. Beide Sorten gibt es nirgendwo anders in Europa.

Außer den besonderen Vogelarten an Land, besitzt Madeira auch eine enorme Anziehungskraft auf Seevögel. Da es auf der Insel keine Sandstrände gibt, ist die gesamte Insel umringt von steilen Klippen. Diese Klippen eignen sich hervorragend als Habitat für brütende Sturmvögel. So kann man hier große Sturmvögel wie den Schwarzschnabel-Sturmtaucher beobachten. Von der Insel werden regelmäßig Bootsausflüge organisiert, die dir ermöglichen, ganz nah an diese mysteriösen Seevögel heranzukommen. Mit etwas Glück erhaschst du auch einen Blick auf den Madeira-Sturmvogel. Dieser kleine Vogel tanzt hier über die Wellen auf der Suche nach Insekten. Diese Vogelart kommt nirgendwo anders auf der Welt vor.

Ferienhäuser in der Natur von Madeira

Bist du nicht an Vogelbeobachtung interessiert oder sagt dies dir einfach nicht viel? Das macht nichts aus. Die malerischen Strände und die einmalige Abgeschiedenheit, welche diese Insel ausstrahlt, machen diese Insel zu einer hervorragenden Urlaubsdestination für dich als Naturliebhaber. Wenn du die Insel erkunden möchtest, kannst du das am besten von einer unserer Ferienwohnungen aus machen welche alle in der Ruhe und Natur gelegen sind. Von unseren Ferienhäusern auf Madeira kannst du hervorragend deine Wanderung durch die Umgebung beginnen. Madeira ist nicht unbedingt als Tourismusmetropole bekannt und eignet sich daher hervorragend für einen entspannten Urlaub mit der Familie. Möchtest du deinen Kindern also etwas Bieten und neue Blickwinkel zeigen, sind Portugal und ein Ferienhaus in Madeira eine wundervolle Wahl für den Urlaub.

Was können Sie während Ihres Urlaubs auf Madeira tun?

Entscheidest du dich für einen Urlaub auf Madeira, so gibt es eine Reihe von Ausflugszielen und Freizeitaktivitäten, denen du nachgehen kannst. Möchtest du deine Ferienwohnung auf Madeira als Ausgangsbasis nutzen, so kannst du joggen, am Strand spazieren gehen oder du entdeckst eine neue Leidenschaft und probierst Wassersportarten aus.

Freunde der Natur kommen bei einem Urlaub auf Madeira voll auf ihre Kosten. Doch auch Sportler sind hier richtig und dürfen sich auf paradiesische Bedingungen freuen. Magst du Mountainbiken, möchtest Klettern oder tauchen? Dann bist du mit einem Ferienhaus auf Madeira genau richtig. Auf der populären Insel kannst du aber auch Segeln oder Kiten. Volleyball und Fußball sind am Strand genauso möglich.

Alternativ besteht für dich eine Chance, auch die kulturellen Highlights zu entdecken. Nutze die Zeit, spiele eine Runde Golf oder gehe entlang der Strände spazieren. Genauso gut kannst du den Urlaub mit deinen Liebsten nutzen und in einen Freizeitpark reisen. Das Besichtigen der Inseln ist ebenso lohnend. Welche Aktivitäten sich auf Madeira im Einzelnen lohnen, das verraten wir dir nachfolgend ein wenig genauer.

Ferienhaus in Madeira – wie wäre es mit einem aktiven Urlaub?

Wenn du den Urlaub nicht nur zum Entspannen nutzen möchtest, sondern auch etwas von der Insel entdecken möchtest, gibt es viele Lösungen. Ein aktiver Urlaub ist beispielsweise die ideale Möglichkeit, um eine Symbiose aus Entspannung und Erholung zu schaffen. Madeira ist wunderschön und wenn du die Vulkaninsel erkunden möchtest, kannst du beispielsweise den Pico Ruivo erklimmen. Dies ist ein 1860 Meter hoher Berg, der allerdings etwas Mühe und Sportsgeist erfordert. Gelingt dir die Meisterung der Höhenunterschiede, so wartet eine grandiose, malerische Aussicht auf dich. Auch sonst kannst du viel entdecken. Anspruchsvolle Fahrradtouren gepaart mit entspannten Tagen – das ist ein Ausgleich aus Aktivität und Erholung.

Entscheidest du dich für einen aktiven Erholungsurlaub, so kannst du auch die Zeit nutzen, um mit deinen Liebsten spazieren zu gehen. Wassersportarten erfreuen sich einer ebenso großen Beliebtheit und wenn du gerne etwas Neues ausprobieren möchtest, ist Madeira ein ideales Reiseziel. Bei all deinen Aktivitäten auf der Blumeninsel bekommst du die Gelegenheit, neue Kraft zu tanken. Dein Ferienhaus auf Madeira dient dabei als optimale Ausgangsbasis, denn du kannst dort in privater Atmosphäre urlauben und brauchst dich an keinerlei Regeln zu halten.

Wanderer kommen auf Madeira voll auf ihre Kosten

Entscheidest du dich für ein Ferienhaus auf Madeira, so dürftest du gerade als Wanderer begeistert sein. Wie erwähnt ist Madeira ein traumhaftes Ziel und mit unfassbar genialen Bedingungen für einen Aktivurlaub verbunden. Möchtest du während deines Urlaubs entspannen und aktiv erholen, so gibt es eine Reihe an lohnenden Touren. Dazu gehört auch der dritthöchste Berg Pico do Arieiro. Dort bekommst du die Chance, auf insgesamt 1818 Meter anzukommen.

Von dort aus kannst du einen grandiosen Blick genießen und bei gutem Wetter bietet sich dir die Gelegenheit, auf die Insel Porto Santo zu schauen. Ansonsten gibt es noch zahlreiche weitere Spots, die du beim Wandern entdecken kannst. Dazu gehört auch ein Gang zum Pico Ruivo. Der dortige Gipfel ist mit einer prachtvollen Naturkulisse verbunden und dürfte dich komplett faszinieren. Bei einem Urlaub auf den Cabo Girao brauchst du nur die gläserne Aussichtsplattform betreten und von dort bekommst du die Möglichkeit, inne zu halten und die Zeit auf Madeira auszukosten. Die prachtvolle Aussicht bei den Wanderungen wird dich begeistern und das Wandern hat natürlich einen weiteren Vorteil. Beim Wandern kannst du abschalten, den Stress der letzten Zeit vergessen und vollends zur Ruhe kommen.

Lasse dich von der Natur auf Madeira begeistern

Bei einem Urlaub auf Madeira sind es die sportlichen Betätigungen und kulturellen Highlights, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst. Du kannst die Zeit nutzen, um von deinem Ferienhaus die Natur der Insel zu entdecken. Auch hier gibt es einige Ziele, die sich lohnen. Solltest du etwas Zeit haben, so kannst du beispielsweise zum Wasserfall von Risco wandern. Aber auch der ein oder andere Spaziergang stellt eine lohnende Angelegenheit dar.

Essen und Trinken

Bei einem Urlaub in Madeira dürftest du dich auch für das Essen und Trinken interessieren. Nun, Portugal ist für seine Vielzahl an großartigen Gerichten und die lohnen sich allesamt. Dazu gehört beispielsweise der Klassiker Lapas. Hierbei handelt es sich um sogenannte Napfschnecken. Aber auch eine Wasserkressesuppe stellt ein besonderes Highlight dar. Zu den meisten Hauptspeisen kannst du ein Knoblauchbrot genießen. Weitere empfehlenswerte Speisen sind ein Fischeintopf oder ein Degenfisch. Aber auch Filets oder Spieße aus Rindfleisch zählen zu den beliebten Gerichten. Das nahezu überall erhältliche Getränk Poncha ist eine echte Köstlichkeit. Ansonsten solltest du auf Madeira den portugiesischen Wein kosten oder einen Likörwein. Wie du also siehst, gibt es eine Reihe von Köstlichkeiten, die deinen Urlaub in Madeira versüßen.

Besuche in Madeira das Cristiano Ronaldo Museum

Bist du leidenschaftlicher Fußballfan und planst deinen Urlaub auf Madeira, so gehört ein Besuch des Cristiano Ronaldo Museums ganz klar dazu. Nebend er Statue im Hafen ist das Museum nicht weniger prunkvoll und zeigt, wie stolz die Einwohner Madeiras auf ihren Weltklasse Fußballer sind. Abseits des Museums kannst du auch die Statue besichtigen oder du schaust dir von deinem Ferienhaus auf Madeira das Hotel von CR7 an. Die Menschen dort sind gefesselt von Cristiano und der zeigt seine Heimatverbundenheit natürlich ebenso.

Die beliebtesten Ausflugsziele in Madeira und der Umgebung

Es gibt viele Ziele, die du von deinem Ferienhaus in Madeira ansteuern kannst. Natürlich lohnt sich primär das Erkunden der Insel Madeira. Es gibt viele Strände und Küsten, die ein einzigartiges Panorama bieten. Auch sonst ist es in der Nähe von Madeira möglich, viele kulturelle Highlights und großartige Spots zu entdecken. So lohnen sich die folgenden Ziele für deinen Portugal Urlaub ganz besonders gut:

Funchal

Funchal ist eine wundervolle Insel, die im Süden gelegen ist und sich mit der Zeit zu einem echten Touristenmagnet entwickelt hat. Auf Funchal angelangt, solltest du dir direkt Zeit nehmen. So wartet auf dich der Hafen der Insel und dort kannst du den Blick aufs Meer genießen. Bei einem Ausflug auf Funchal kannst du flanieren gehen, aber auch ein Besuch der malerischen Altstadt ist absolut lohnend. Hier erwartet dich ein Stadtbild, welches du so schnell nicht wieder vergessen wirst.

Entscheidest du dich für einen Urlaub auf Madeira und nutzt die Zeit, um nach Funchal zu reisen, so erwarten dich dort prachtvolle Blumen und farbenfrohe Kunstwerke. Bei einem Besuch Funchals kannst du dir auch das Atrium ansehen und dir die ein oder andere Frucht holen. Gemüse gibt es auf Funchal ebenso zu kaufen. Möchtest du mit deinen Liebsten folglich auch mal selbst kochen? Dann lohnt sich ein Besuch des Marktes in jedem Fall. Einmal auf Funchal solltest du dir die Fahrt mit der Seilbahn auf keinen Fall entgehen lassen. Somit bekommst du einen glorreichen Blick auf Funchal und kannst die Zeit vollends genießen. Anschließend kannst du in einem Restaurant speisen und danach noch die ein oder andere Sehenswürdigkeit ansehen.

Entdecke die farbenfrohe Stadt Monte

Von Madeira aus kannst du dir die prachtvolle Stadt Monte ansehen. Dort gibt es eine Reihe von Spots, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst. Dazu zählt auch ein Besuch der historisch angehauchten Kirche Nossa Senhora do Monte. In der direkten Umgebung findest du den Jardim do Monte Palace – dies ist eine der prachtvollen Botanischen Gärten und zählt zu den angesagten Highlights auf ganz Madeira.

Ansonsten lohnt sich auch ein Besuch des Japanischen Gartens. Von Monte aus kannst du mit der Seilbahn zurück nach Funchal oder du entscheidest dich für eine Fahrt mit dem Korbschlitten und fährst auf diesem Weg nach Madeira zurück. Bei einer prachtvollen Fahrt kannst du Wein trinken, durch die Dörfer schlendern und eine grandiose Zeit genießen. Nach einem intensiven Tag kehrst du zurück ins Ferienhaus auf Madeira, kannst kochen und abends noch Musik hören. Hast du ein Lieblingsbuch und kommst normal nicht zum Lesen? Dann ist eine Unterkunft auf Madeira ebenso die perfekte Wahl. Dabei spielt es keine Rolle, ob du eine Finca auf Madeira mietest oder Last Minute nach Madeira verreist und dir ein Bed and Breakfast mietest.

Santana

Ein Tagesausflug nach Santana ist ebenso empfehlenswert. Hier gibt es zwar nicht so viele kulturelle Spots, doch die Atmosphäre auf der Insel versprüht einen ganz eigenen Charme. Hier gibt es noch Häuser mit strohbedeckten Dächern und natürlich kannst du bei gutem Wetter und Sonnenschein entlang der Insel flanieren.

Hast du genug vom Alltagsstress? Dann empfiehlt sich eine Reise auf Madeira und Santana. Dort kannst du den Stress des Alltags genießen und beispielsweise entlang der Straßen spazieren gehen. Bist du einmal da, so kannst du die madeirische Küche kennenlernen. Ob klassisch portugiesisch oder leckere Spezialitäten mit Meeresfrüchten – bei einem Urlaub kannst du zur Ruhe kommen und die Zeit in der idyllischen Natur volends genießen. Bei einer Tour in Santana bekommst du den Blick aufs Meer und der ist absolut begeisternd. Du kannst übrigens auch Glamping auf Madeira genießen.

Das Wetter in Madeira

Das Wetter in Madeira ist perfekt für einen Urlaub. Die Niederschlagsquote ist enorm gering und natürlich darfst du dich auch auf Sonne und entsprechend sommerliche Temperaturen freuen. Die beste Zeit zum Verreisen ist zwischen April und September. Hier erwarten dich Temperaturen von bis zu 28 Grad. Mit reichlich Sonnenstunden kannst du einen glanzvollen Urlaub genießen. Und natürlich eignet sich Madeira nicht nur wegen des Wetters für einen Urlaub mit der ganzen Familie.

Ein reichhaltiges Angebot an abwechslungsreichen Unterkünften

Auf Naturhaeuschen.de bieten wir dir ein vielfältiges Angebot an malerischen Ferienunterkünften an. Du kannst ein Ferienhaus in der Nähe des Hafens mieten, aber auch Unterkünfte in der Nähe von Weingütern oder in ruhigen Gegenden kannst du über uns buchen.

Einfaches Ferienhaus oder Villa mit Pool?

Rund um deinen Urlaub hast du die Chance zu wählen. Möchtest du eher ein einfach ausgestattetes Ferienhaus mieten oder darf es ruhig luxuriöser zugehen? Auf unserer Website kannst du genau die Ferienunterkunft buchen, die dir und deiner Familie am ehesten zusagt. So ist es auch möglich, eine Villa zu mieten, dort im Pool zu relaxen oder abends in der Sauna zu entspannen. Wie du dich auch entscheidest – ein Ferienhaus in Madeira kann zu einem wahren Paradies werden.

b&b Madeira

Finca Madeira

Glamping Madeira

Schaue dir unseren neuen Look an

Schön, dass du da bist! Unsere Website hat einen neuen Look bekommen, der ihr viel besser steht. Alles funktioniert aber weiterhin so, wie du es gewohnt bist. Was hältst du von unserem neuen Look?