Ferienhäuser & Ferienwohnungen Niederlande

Unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Holland befinden sich inmitten der vielfältigen niederländischen Natur. Die relativ kleine Fläche des Landes bietet sowohl dem Naturliebhaber als auch dem Kulturkenner und dem Sportler zahlreiche Möglichkeiten - nichts ist wirklich weit. In den Niederlanden gibt es zu jeder Jahreszeit viel zu entdecken. In den warmen Monaten kannst du an den kilometerlangen Sandstränden entspannen. In den kühleren Monaten bieten sich die Dünen und die zahlreichen Naturgebiete für Wanderungen an. Auch gibt es viele Wassersportmöglichkeiten.

Lies mehr über die Ferienhäuser in: Niederlande
Nature project

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Niederlande

Holland Urlaub bedeutet Abwechlungsreichtum! Genauso vielseitig wie die Landschaft sind unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den Niederlanden. Auf Naturhäuschen kannst du Ferienhäuser in Holland am Meer oder in den Dünen, im Wald, an Heidefeldern, Ferienhäuser in Holland am See, in Nationalparks und an vielen weiteren Orten buchen. Dabei unterscheiden sich die Ferienhäuser und Ferienwohnungen durch ihre Form und Art. Bei uns kannst du alles, von Wohnwagen in Holland, Hütten, Glamping-Zelten, Tiny Houses oder Ferienvillen bis hin zu Bungalows oder Chalets in Holland mieten. Die Niederlande gelten als besonders hundefreundliches Land und verfügen über viele, ausgedehnte Hundestrände. In der Nebensaison sind Hunde sogar an allen Stränden erlaubt. Entdecke unsere hundefreundlichen Ferienhäuser für deinen Urlaub mit Hund in Holland! Ob Holland Urlaub mit Kindern oder Freunden - es gibt zahlreiche Möglichkeiten und unsere Naturhäuschen dienen als die perfekten Ausgangspunkte für deine Ferien in Holland! Unser Nachbarland bietet sich auch perfekt für einen Kurzurlaub in Holland an.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Holland - das grüne Landesinnere

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Holland mieten, bedeutet die Vielseitigkeit der niederländischen Natur frei erkunden und erleben zu können. Wunderschöne Wander- und Fahrradrouten führen durch die zahlreichen Naturgebiete, gerade wenn die Landschaft in zarten Frühlingfarben oder bunten Herbstönen erstrahlt. Im Frühling sind die Tulpenfelder rund um Lisse sehr zu empfehlen. Die Niederlande beeindrucken durch die vielen Nationalparks und sind auch für ihre flache Landschaft bekannt, was ausgedehnte Fahrradtouren besonders angenehm macht. Gerade die Provinzen Drenthe sowie Gelderland an der deutschen Grenze verfügen über dichte Wälder, wo sich eine Vielzahl unserer Ferienhäuser in Holland befindet. So liegt das größte zusammenhängende Waldgebiet der Niederlande, die Veluwe, mit dem Nationalpark Hoge Veluwe, in Gelderland. Hier bilden Sandverwehungen, Heide, Moos- und Flechtensteppen sowie Wälder eine unvergleichliche Landschaft. Der grenznahe Achterhoek lädt ebenfalls zu Fahrradtouren durch die grüne Natur der Niederlande ein.

Ferienwohnungen an der holländischen Nordseeküste

Oder verbringe deinen Urlaub in einer Ferienwohnung in Holland am Meer. Im Sommer kann man an den breiten Sandstränden entspannen und im Winter verleiht das raue Nordseeklima Strand und Dünen eine besondere Atmosphäre. Zeeland, Südholland, Nordholland, Friesland und ein Teil der Provinz Groningen liegen direkt an der Küste und bieten weiße Traumstrände mit breiten Dünenlandschaften für deinen Holland Urlaub in einem Ferienhaus an der Nordseeküste Hollands. Zeeland beeindruckt durch seine vielen Halbinseln während Friesland zu Wattwanderungen im Wattenmeer einlädt. Auch auf den friesischen Inseln kannst du Ferienhäuser und Ferienwohnungen mieten, inmitten von Natur und Ruhe für deinen Strandurlaub in Holland.

Ferienhaus in Holland am Wasser

Die Niederlande sind ein faszinierendes Land, dessen Landschaft von Wasser dominiert wird. Drei große Flüsse, der Rhein, die Maas und die Schelde fließen durch das hauptsächlich unter dem Meeressiegel liegende Land bis hin zum Meer. Aufgrund der Lage mussten sich die Bewohner im Kampf gegen ständige Überflutungen etwas einfallen lassen und haben ein hervorragendes Wassersystem aus Poldern, Deichen und Wehranlagen erschaffen. So wurde die Provinz Flevoland im 20. Jahrhundert neu als Poldergebiet erschaffen. Zudem kann man die Stormvloedkering, ein „modernes Weltwunder“ welches aus einem Wehr in der Oosterschelde besteht, das nur bei Stürmen geschlossen wird, besuchen und mit dem Auto oder Fahrrad entlang fahren. Auch die Windmühlen von Kinderdijk dienen dem Schutz der Niederlande und bieten ein authentisches Erlebnis. Die Provinz Overijssel ist durchzogen von kleinen und mittelgroßen Flüssen wie der Ijssel und ist daher besonders beliebt bei Radurlaubern.

Reiseziele für Ferien in den Niederlanden

Auf Naturhäuschen kannst du naturnahe, ganz besondere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Holland mieten für deine Holland Reise. Ferienunterkünfte in der Natur weiterer beliebter Regionen findest du hier:

Ferienhäuser Holland in der Natur

Auf Naturhäuschen kannst du Ferienwohnungen und Ferienhäuser inmitten der Natur finden und buchen. Erfahre hier mehr über die schönsten Naturgebiete in den Niederlanden, in denen du deine Ferienunterkunft mieten kannst.

Grüne Nationalparks in den Niederlanden

Mehr als 20 holländische Nationalparks und 20 Nationallandschaften warten darauf, von dir erkundet zu werden. Jede der 12 Provinzen ist einzigartig. Im dem größten, zusammenhängenden Waldgebiet der Niederlande, der Veluwe, befinden sich die beiden landschaftlich extrem abwechslungsreichen Nationalparks Veluwezoom sowie De Hoge Veluwe, wo du Fahrräder für den Besuch leihen kannst. Auch die Provinz Drenthe ist durchzogen von Wäldern, wie der Nationalpark Drents-Friese Wold. Zudem kannst du dort die Nationalparks Dwingelderveld mit dem größten Heide- und Feuchtgebiet Europas sowie Nationalpark Drentsche Aa mit seinen archäologischen Stätten, besuchen. Die Provinz Limburg im Südosten des Landes beheimatet ebenfalls zwei Parks. De Meinweg besticht Naturliebhaber durch seine zahlreichen Moore, Heideflächen und Kiefernwälder. Im zweiten Nationalpark der Region befindet sich das Reindersmeer, das größte stehende Gewässer der Niederlande. Allerdings ist dieses naturgeschützt und darf nicht für Wassersportaktivitäten genutzt werden. Ferienhäuser in Holland ganz in der Nähe der Nationalparks laden Naturliebhaber jedoch zur Beobachtung der Natur ein. Im Nationalpark Utrechtse Heuvelrug in der Provinz Utrecht kommen Wald-begeisterte Naturfans auf ihre Kosten. In Nordbrabant befinden sich beeindruckende Sandverwehungen, Wanderdünen, Heidelandschaften und dichte Wälder in den Nationalparks Loonse en Drunense Duinen und Grenzpark Kalmthoutse Heide. Auf Naturhäuschen kannst du Ferienhäuser mitten im Grünen mieten.

Wasserreiche Nationalparks in den Niederlanden

In Nordbrabant befindet sich der wasserreiche Nationalpark De Biesbosch. Hier können Kanus gemietet werden, um die atemberaubende Wasserlandschaft zu erkunden. Oder buche eine Tiersafari und entdecke hunderte Vogelarten und Bieber. In der Provinz Friesland, im Nordwesten des Landes, findest du gleich 3 Nationalparks. Den Nationalpark Schiermonnikoog, der den Bereich zwischen Nordsee und Wattenmeer auf der gleichnamigen Wattenmeerinsel umfasst, den Nationalpark De Alde Feanen der durch seine vielfältige Landschaft von Heiden, Mooren und Gewässern besticht und einen Teil des Nationalparks Drents-Friese Wold, der aus Heide-, Wald- und Flugsandgebieten besteht. Die größte Sumpflandschaft Westeuropas kannst du in der Provinz Overijssel, im Nationalpark Weerribben-Wieden, bestaunen. Generell ist die gesamte Region von Flüssen durchzogen und im Sallandse Heuvelrug findest du Binnendünen und Heiden. Der jüngste Nationalpark der Niederlande, das neue Land, befindet sich in der Provinz Flevoland und besteht aus einem Polder. Dort kann man die Oostvaardersplassen erkunden. In diesem Nationalpark kannst du unter anderem, weitestgehend wild lebende Pferde, die Konikpferde, bestaunen. Weitere Wildpferde kann man im Naturschutzgebiet Oranjezon in Zeeland beobachten. Der Meeresarm Oosterschelde, der durch das Sturmflutwehr verändert wurde, liegt ebenfalls im Zeeland und bietet sich für Wanderungen und Tierbeobachtungen an. In Nordholland beeindrucken vorallem der Zuid-Kennemerland Nationalpark sowie der Nationalpark Duinen van Texel mit weiten Dünenlandschaften. Miete ein Ferienhaus am See oder in den Dünen.

Das Wattenmeer in Holland

Im Norden der Niederlande befindet sich das atemberaubende Wattenmeer mit seinen unvergleichlichen Inseln Texel, Ameland, Schiermonnikoog, Vlieland und Terschelling. Auf der westlichsten, niederländischen Watteninsel Texel beginnen die Gezeiten und ziehen von dort westlich über die restlichen Inseln – ein atemberaubendes Naturschauspiel. Hast du schon einmal Inseln gesehen, die buchstäblich im Meer versinken und wieder daraus emporsteigen? Das Wattenmeer selbst ist ein weltweit einzigartiges Naturschutzgebiet, welches auch zum UNESCO-Welterbe zählt, das sich von Dänemark, über Deutschland bis in die Niederlande erstreckt. Bist du in deinem Leben schon einmal auf dem Meeresboden gelaufen und das ganz ohne Taucherausrüstung? Dieses atemberaubende und gleichzeitig eigenartige Gefühl kannst du bei Ebbe bei geführten Wattwanderungen erleben. Tauche ein in die unvergleichliche Natur des Wattenmeeres, in der in etwa 10.000 Tier- und Pflanzenarten leben. Spüre den Schlick unter deinen Füßen und lasse dich vom Wattführer mit faszinierenden Fakten über die Wattbewohner verzaubern. So wird es von mehr als zehn Millionen Zugvögeln als Zwischenstation genutzt. Nicht nur Zugvögeln dient das Watt als Unterkunft auf ihrer Durchreise, sondern auch viele weitere Vogelarten, darunter Möwen, Strandläufer, Seeschwalben, suchen bei Ebbe im Watt nach kleinen Würmern und anderen schmackhaften Leckereien. Unsere Ferienhäuser in Holland dienen als die perfekten Ausgangspunkte für deine Wattwanderung!

Flora und Fauna

Ein Natururlaub in Holland ist auch sehr beliebt bei Tierliebhabern. Aus diesem Grund werden hier auch verschiedene Safaris angeboten, die sich sowohl für Klein als auch Groß ausgezeichnet eignen. In manchen Regionen ist es möglich, gemeinsam mit einem Förster der staatlichen Forstwirtschaft auf eine Safari-Tour zu gehen, um Rehe und Wildschweine zu entdecken. Nationalpark De Biesbosch beheimated viele interessante Vogelarten, wie zum Beispiel Fischadler, aber auch Bieber können hier beobachtet werden. Seehunde und teilweise Schweinswale können an der Küste, vorallem in der Oosterschelde, beobachten werden. In den Weiten des Wattenmeeres tummeln sich unglaublich viele Wassertiere, die man bei Ebbe sehr gut entdecken kann.

Reisetipps für den Holland Urlaub

Wassersportmöglichkeiten in Holland

Aufgrund der zahlreichen Gewässer ist Holland das perfekte Land für Wassersport-Fans. Man kann Kiten, Segeln, Surfen und Kanufahren. Besonders die Friesische Seenplatte lässt die Herzen von Wassersportlern höher schlagen. Die holländische Küste bietet sich perfekt zum Surfen an. Unser Tipp: Die „Staande Mast Route“ für Motor- und Segelboote führt von Nordholland bis nach Zeeland. Miete ein Ferienhaus in Holland am Wasser und genieße einen aktiven Wassersporturlaub!

Fahrradrouten

Fahrradfahren ist die beste Art, die Niederlande zu erkunden. Durch die flache Landschaft sind Fahrradtouren besonders angenehm und sehr gut für Familien geeignet. Besonders geeignet für Radtouren durch die Natur ist die Provinz Zuid-Holland, im Süden des Landes. Hier kannst du mit dem Fahrrad auf gewundenen, schmalen Wegen die Landschaft erkunden. Auf deiner unvergesslichen Fahrradtour wirst du an unzähligen, Windmühlen, uralten Bauernhöfen, die teilweise auch als Ferienhäuser gebucht werden können und malerischen Seen vorbeikommen. Da diese Region unter dem Meeresspiegel liegt, prägen zahlreiche Deiche und Kanäle das Landschaftsbild. Die „Zuiderzee-Route“, die das Ijsselmeer umrundet, ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Wenn du gerne an duftenden Blumen und Feldern vorbeiradelst, empfiehlt sich eine Fahrradtour entlang der „Bollenstreek“ (Blumenzwiebel-Anbaugebiet). Hier versprühen im Frühling Hyazinthen, Tulpen und Narzissen ihren unvergleichlichen Duft und lassen die Besucher in eine andere Welt eintauchen. Die beeindruckenden Sanddünen Hollands kannst du mit dem Fahrrad in der Nähe der Orte Meijendel, Noordwijk und Katwijk am besten von deiner Unterkunft in Holland ganz in der Nähe entdecken und bestaunen. Unsere ländlichen Ferienhäuser in Holland dienen als die perfekten Ausgangspunkte für Fahrradtouren.

Hollands Windmühlen

Die fünf größten Windmühlen der Welt kannst du in Schiedam finden. Die 250 Jahre alten Windmühlen sind über 40 Meter hoch und gehören heute zu einem Freilichtmuseum. Ebenfalls sehenswert sind die 19 Windmühlen von Kinderdijk, die als Entwässerungs-Windmühlen dienten. Diese, zu jeder Jahreszeit faszinierenden Meisterwerke der holländischen Wasserwirtschaft, zählen zum UNESCO-Weltnaturerbe und sind besonders geschützt.

Unsere Website hat ein neues Design!

Schön, dass du da bist! Unsere Website hat ein neues Design. Alles funktioniert aber weiterhin so, wie du es gewohnt bist. Was hältst du von unserem neuen Look?