Ferienhäuser & Ferienwohnungen Flevoland

Saubere Luft, Natur und viel Wasser – Flevoland lädt dich zum Wandern, Radfahren und Entspannen ein. Flevoland ist die jüngste Provinz der Niederlande und entstand im 20. Jahrhundert durch Trockenlegung der Zuidersee mit den ehemaligen Inseln Schokland und Urk. Heute ist Flevoland ein Paradies für Wanderer, Fahrradfahrer und Naturliebhaber. Auf Naturhäuschen.de kannst du Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Flevoland mieten für deinen entspannten Natur-Urlaub in den Niederlanden.

Lies mehr über die Ferienhäuser in: Flevoland

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Flevoland, Niederlande

Unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Flevoland sind alle in landschaftlich schönen Gebieten gelegen. In unseren Naturhäuschen genießt du Flevolands Natur in vollen Zügen. Die gute Verkehrsanbindung erleichtert dir außerdem die Planung deiner Tagesausflüge. Die Provinz Flevoland verknüpft eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung mit ruhigen Wäldern und weitläufigen Stränden sowie gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen. Ob ein Ferienhaus am See in Flevoland oder im Landesinnern - alle Unterkünfte haben zwei Eigenschaften gemeinsam: Ruhe und Abgeschiedenheit.

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Flevoland mieten

Naturhäuschen.de hilft dir dabei ein passendes Ferienhaus in Flevoland am Wasser, auf dem Dorf oder im Wald zu finden und zu buchen. Unsere Naturhäuschen liegen bei kleinen Ortschaften wie Nagele, Biddinghuizen oder Kraggenburg, wahlweise in kleinen Ferienparks oder einsam gelegen mitten im Nirgendwo. Die Größe unserer Ferienhäuser in Flevoland reicht von Ferienwohnungen mit einem Schlafzimmer für Alleinreisende, bis zu größeren Chalets für die ganze Familie. In unseren Ferienhütten in Flevoland findest du in der Regel immer eine voll ausgestattete Küche und oftmals eine Terrasse oder einen Balkon. Für einen Großteil unserer Unterkünfte ermöglichen wir dir einen völlig kontaktlosen Check-in und Aufenthalt für einen sorgenfreien Urlaub.

Unsere Ferienhäuser in Flevoland buchst du bequem mit den gängigsten Zahlungsarten und ganz ohne Buchungsgebühren. In ein Flevoland Ferienhaus mit Hund kannst du auch deinen geliebeten Vierbeiner mitbringen.

Weitere Ferienunterkünfte findest du in diesen schönen Städten und den umliegenden Provinzen:

- Ferienhäuser und Ferienwohnungen Lelystad

- Ferienhäuser und Ferienwohnungen Kraggenburg

- Ferienhäuser und Ferienwohnungen Almere

- Ferienhäuser und Ferienwohnungen Zeeland

- Ferienhäuser und Ferienwohnungen Gelderland

Ferienhäuser in Flevoland in der Natur

Ein Flevoland Ferienhaus mieten bedeutet Natur pur. Durch die Entstehungsgeschichte der Provinz, hat die Natur Flevolands einen besonderen Charakter. Durch den Mensch angestoßen, entwickelte sich hier auf altem und neuen Land eine einmalige Flora und Fauna. In deinem Ferienhaus in Flevoland in der Natur erlebst du die diese hautnah. In Lelystad, Dronten und Zeewolde findest du einige der größten Tulpenfelder Hollands. Wer hier eine Ferienwohnung mieten möchte, kann sich auf eine besonders schöne Aussicht gefasst machen: Die großflächigen Tulpenfelder sind aus der Luft leicht zu erkennen und erstrahlen im Frühjahr in kunterbunten Farben.

Nieuw Land

Wenn du Natur und Erholung suchst, führt kein Weg an Nieuw Land vorbei. Der Nationalpark umfasst ein Gebiet von rund 29.000 Hektar und besteht zu einem großen Teil aus Wasserflächen. Das Festland umfasst die Marker Wadden und einen Teil des Flevorpolders. Je nachdem, wo deine Ferienwohnung oder dein Ferienhaus in Flevoland gelegen ist, kannst du Nieuw Land problemlos zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen.

Oostvaardersplassen

Im Naturentwicklungsgebiet Oostvaardersplassen sollte nach Trockenlegung im 20. Jahrhundert zunächst ein Industriepark entstehen. Stattdessen überließ man das Gebiet der Natur, die sich seit den 1980er Jahren ungestört entwickeln konnte. Charakteristisch für die Region ist die offene Landschaft mit wenig Waldflächen. In Oostvaardersplassen sind Konikpferde, Heckrinder, Rothirsche, Enten, Gänse und Raubvögel zuhause. Besonders beeindruckend ist der Seeadler, der mit einer Flügelspannbreite von 2,5 Metern zu den größten Vögeln in Europa zählt.

Leppelaarplassen

Im Sumpfgebiet Leppelaarplassen kannst du zwischen grünen Wäldern und großflächigen Schilfrohrfeldern viele bedeutende Vogelarten bewundern. Dazu zählen der Löffler, der Rohrschirl, die Bartmeise und der Zwergtaucher. Wenn du tiefer in die Wälder eintauchst, findest du dort den Habicht, den Sperber und den Buntspecht. Spätestens hier wird klar, wie weit entfernt sich Ferienhäuser in Flevoland vom Massentourismus befinden.

Markermeer und Marker Wadden

Das Markmeer entstand in den späten 1970er Jahren durch einen Deichbau zwischen Lelystad und Enkhuizen. Mit der Teilung des IJsselmeers und einer künstlichen Aufschüttung entstand die Inselgruppe Marker Wadden, die Fischen und Vögeln einen wichtigen Rückzugsort bietet. Flora und Fauna in Nieuw Land beobachtest du am besten im Frühling und Sommer. Aber auch im Herbst kannst du auf Zugvögel wie die Flussseeschwalben, die Blaukehlchen und den Löffelreiher treffen. Je nach dem wo sich deine Ferienwohnung oder dein Ferienhaus in Flevoland befindet, hast du möglicherweise einen direkten Blick auf die Tierwelt.

Reisetipps

Frühling und Sommer sind die schönsten Jahreszeiten um ein Chalet in Flevoland zu mieten. Gerade von Mai bis September ist das Wetter warm genug damit du tagsüber bei angenehmen Temperaturen wandern und abends ohne dicken Pullover mit einer Tasse Tee auf der Terrasse deiner Ferienwohnung in Flevoland sitzen kannst. Von deinem Ferienhaus in der Natur ist es nicht weit zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Region. Besonders Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Neben der einmaligen Flora und Fauna in Nieuw Land findest du in Flevoland viele weitere Reiseziele, die einen Besuch wert sind. Ob du von deinem Flevoland Ferienhaus ein wenig entferntere Ziele besuchst oder von deiner Ferienwohnung einfach die nahe Umgebung zu Fuß erkundest – du bist fast überall nach nur wenigen Minuten direkt in der Natur.

Sehenswürdigkeiten

De Orchiedeeën Hoeve gilt als einer der schönsten Dschungelparks in Europa. Auf diesem Orchideenhof haben tausende von Schmetterlingen und viele Blumen ihr Zuhause. Der Park ist in verschiedene Themenbereiche aufgeteilt wie etwa dem Amazonas Regenwald, dem Schmetterlingsgarten und dem schwebende Blumengarten. Der Park eignet sich für alle Naturliebhaber aber auch als Tagesausflug für die ganze Familie, die in Flevoland ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mietet. Im Naturpark Lelystad kannst du zwischen Blumen und Sträuchern viele unterschiedliche Vogelarten beobachten. Dazu kannst du dir im Besucherzentrum ein Fahrrad ausleihen um noch schneller die Beobachtungspunkte zu erreichen. Die Gewässer des Naturparks kannst du ganz entspannt von deinem Flevoland Ferienhaus am Wasser während einer Bootstour erkunden.

Wandern und Radfahren in Flevoland

Die Wanderwege in Flevoland sind außerordentlich gut ausgebaut und locken jedes Jahr viele Wanderer und Nordic Walker an. Besonders beliebt sind natürlich die versteckten Routen in der abgelegenen Natur, auf denen du kilometerweit spazieren kannst, ohne einem anderen Menschen zu begegnen. Durch die gute Infrastruktur trennen dich von deinem Ferienhaus in Flevoland und dem nächsten Wanderpfad oft nur wenige Minuten. Die Wege sind nicht nur zum Wandern sondern auch für Nordic Walking gut geeignet. Die schönsten Routen führen dich an Deichen, Wäldern und Sumpfgebieten vorbei. Besonders eindrucksvoll ist die kulturgeschichtliche Route der Abbert, der Wanderweg Waterloopbos und die Route durch die Horsterwold. Die Streckenlänge reicht von knappen 3 km bis hin zu ausgedehnten Spaziergängen über 10 Kilometer. Durch das flache Gelände bleibt der Schwierigkeitsgrad auf allen Strecken vergleichbar. Auch die Radwege sind hervorragend ausgebaut. Sie Strecken sind durch die flache Geografie für alle Radfahrer gut zu bewältigen und von unseren Ferienhäusern in Flevoland gut zu erreichen. Zu den Highlights zählt die Route Zeewolde, die 39 Kilometer lange Burgenroute sowie die Route rund um die Stadt Almere. Auch den Nationalpark Nieuw Land kannst du auf über 44 Streckenkilometern erkunden.

Städte und Strände

Obwohl die meisten Besucher nicht wegen der Städte nach Flevoland kommen, gibt es dennoch einige Orte, die einen Besuch wert sind. Unweit des Naturschutzgebietes Ooostvaardersplassen liegt Lelystad. Die überschaubare Provinzhauptstadt kannst du gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Poldermuseum, die Bataviawerf, wo Schiffe gebaut und restauriert werden sowie der Hafen von Lelystad. In der Nähe von Lelystad findet sich der Houtribstrand, einer der größeren Strände in der Region, wo du dich entspannt in die Sonne legen kannst. Wenn du mehr als nur einen Nachmittag in Flevolands Provinzhauptstadt verbringen möchtest, solltest in jedem Fall einen längeren Aufenthalt in einem Ferienhaus in Lelystad buchen.