Ferienhäuser Sardinien

Planst du deinen nächsten Urlaub und hast noch keine Ahnung, welches das passende Urlaubsland sein könnte? Oft fällt die Entscheidung schon früh, aber nicht immer ist es einfach, eine perfekte Entscheidung zu treffen. Ein Land, das naheliegt und mit einer wunderschönen Natur beeindruckt, ist Italien.

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Sardinien

106 Naturhäuser

Planst du deinen nächsten Urlaub und hast noch keine Ahnung, welches das passende Urlaubsland sein könnte? Oft fällt die Entscheidung schon früh, aber nicht immer ist es einfach, eine perfekte Entscheidung zu treffen. Ein Land, das naheliegt und mit einer wunderschönen Natur beeindruckt, ist Italien.

Eine fantastische Idee. Wie wäre es beispielsweise mit Sardinien? Auf der italienischen Insel bekommst du Sonne, weiße Strände und eine erholsame Zeit. Ein Urlaubsparadies in unmittelbarer Nähe, hier musst du nicht lange Flugreisen und anstrengende Anreisen in Kauf nehmen, sondern bist relativ schnell am Urlaubsort und kannst sofort mit der Erholung starten. So lassen sich die Batterien wieder voll aufladen und du kannst frisch und erholt wieder in den Alltag starten. Egal, ob allein, mit Freunden, dem Partner oder der ganzen Familie, eine Übernachtung Sardinien lohnt sich auf jeden Fall.

Unterkunft Sardinien bei Naturhäuschen

Suche und finde hier ein Ferienhaus Sardinien. Unsere Ferienhäuser liegen alle ruhig inmitten der Natur. Egal ob du mit der ganzen Familie, mit Freunden, allein oder mit dem Partner verreisen möchtest, die große Auswahl und die verschiedenen Varianten ermöglichen es fast jedem die passende Unterkunft Sardinien bei Naturhäuschen zu finden. Mit Sardinien hast du ein perfektes Ziel für Naturliebhaber ausgesucht. Diese Insel ist das größte Waldgebiet von ganz Italien. Hier kannst du dich an dem schönen Grün und der Atmosphäre erfreuen und deinen Urlaub in der Natur in vollen Zügen genießen. Liebst du es viel Grün um dich herum zu haben? Aber doch auch das Meer und gutes Wetter? Dann ist Sardinien das Reiseziel für dich. Du kannst auf der Insel verweilen, zur Ruhe kommen und ausgedehnte Spaziergänge erleben. Ob am Strand oder im Grünen hier hast du die freie Wahl, ganz nach Stimmung kannst du dich jeden Tag neu entscheiden, was du hier unternehmen möchtest. Wir bieten aber nicht nur Lösungen für ein Ferienhaus Sardinien an. Du kannst auch ein einsames Ferienhaus Sardinien buchen oder eine Finca Sardinien wählen. Eine Ferienwohnung Sardinien oder gar ein Ferienpark stehen auch zur Option. Ganz wie du es magst, kannst du so deinen Urlaub auf einer der angesagten Inseln des Mittelmeeres verbringen. So lässt sich der Urlaub völlig individuell und frei planen, auch spontane Aktionen sind kein Problem und lassen sich hervorragend organisieren von deiner Unterkunft Sardinien aus.

Italien – weit mehr als nur die Großstädte

Beim Blick auf Italien sind es nicht nur Rom oder Mailand, die sich für einen Urlaub eignen. Neben den geschichtsträchtigen Städten mit den vielen Sehenswürdigkeiten hat Italien noch so viel mehr zu bieten. Gerade wenn du den Menschenmassen aus dem Weg gehen möchtest, sind Inseln genau die richtige Wahl. Hier kannst du entspannen, die Ruhe genießen und dich für neue Aufgaben rüsten. Ob am Strand mit einem Buch in der Hand die Sonne genießen oder durch die Wälder wandern auf Sardinien ist alles möglich. Sardinien ist eine exzellente Wahl und das aus vielerlei Hinsicht. Einerseits kannst du in klares Wasser eintauchen oder an den weißen Stränden den Blick aufs Meer genießen. Den Blick über das Meer in die Ferne schweifen lassen, macht den Kopf frei und ermöglicht es dir ganz einfach klare Gedanken zu fassen, so lassen sich viele Probleme einfach und schnell lösen. Doch Sardinien hat noch so viel mehr zu bieten. Du kannst beispielsweise eine Unterkunft Sardinien mieten und die Insel erkunden. Die Natur ist wunderschön und lädt zu langen Spaziergängen oder Wanderungen ein. Mit dem größten Waldgebiet Italiens hast du hier die Möglichkeit diese zu erkunden und die Schönheit und Kraft dort aufzusaugen. Damit bist du in jedem Fall etwas beschäftigt, wie die Folgenden wissenswerten Informationen verdeutlichen.

Wissenswerte Informationen über die Insel Sardinien

Über Sardinien gibt es viele Informationen und allgemein wissenswerte Fakten – beispielsweise ist die Insel nach Sizilien die zweitgrößte des gesamten Mittelmeeres. Außerdem ist sie recht gut gelegen, befindet sich nur etwas mehr als 10 Kilometer von Korsika und zum Festland sind es lediglich 190 km. Die klimatischen Bedingungen sprechen ebenfalls für einen Urlaub auf der Insel, denn im Sommer kannst du perfekt entspannen und so richtig schön braun werden. Am Strand liegt die Sonne auf den Körper scheinen lassen oder sich im Meer sportlich betätigen, so viele Möglichkeiten, um sich einmal völlig zu entspannen und den Alltag zu vergessen, und das nur am Meer. Dabei spielt es keine Rolle, ob du eine Finca auf Sardinien buchst oder eine gemütliche Ferienwohnung Sardinien buchst – die Insel mit Flughafen, großartigen Restaurants und kulturellen Möglichkeiten ist für einen Urlaub nahezu prädestiniert. So gestaltet sich die Anreise einfach und schnell und mit einem Mietwagen bist du völlig unabhängig und kannst dich frei bewegen. Du kannst auf der Insel die Hauptstadt Cagliari besuchen, shoppen oder du nutzt die Zeit auf der Insel, um zu wandern oder einen Aktivurlaub der ganz besonderen Art zu erleben. Auf Sardinien bieten sich dir also zahlreiche Varianten, um deine Ferien Sardinien zu gestalten, so findet hier jeder die passenden Aktivitäten, um sich zu entspannen und von der Erholung voll und ganz zu profitieren.

Sardinien die Reisezeiten

Sardinien eignet sich für einen ausgiebigen Urlaub und das nicht nur im Sommer. Während es im Winter auf Sardinien eher ungemütlich und verregnet ist, bietet der Frühling, somit die Vorsaison, viele Möglichkeiten bis in den Sommer hinein. Auch der Spätsommer und der Herbst haben ihre speziellen Vorzüge auf Sardinien und bieten großartige Möglichkeiten für eine Übernachtung Sardinien.

Im Sommer wird es hier sehr heiß und die Temperaturen können bis zu 40 Grad Celsius erreichen. Die beste Reisezeit für Sardinien ist wohl von Mai bis Oktober. Die Sommermonate Juli und August sind nur etwas für Leute, die es gerne sehr heiß mögen und denen die Hitze nichts ausmachen. Gerade im Sommer bietet sich ein ausgiebiger Strandurlaub in Sardinien besonders gut an, die Temperaturen erlauben es nicht, sich auf ausgiebige Wanderungen und Erkundungen zu begeben. Dafür kannst du dich hier an den traumhaften weißen Stränden der Küste erfreuen und dich von dem Paradies am Meer verzaubern lassen.

Wenn du es aber nicht ganz so heiß möchtest, solltest du deine Übernachtung Sardinien auf das Frühjahr oder den Spätsommer verlegen. Hier sind die Temperaturen schon warm und du kannst dich auch für einen Strandurlaub entscheiden, aber du hast auch die Möglichkeit Aktivitäten zu unternehmen. Auch Ausflüge in die Natur bieten sich zu diesen Temperaturen und Jahreszeiten hervorragend an.

Gerade der Frühling von April bis Mai bietet sich für ausgiebige Wandertouren durch die atemberaubende schöne Natur Sardiniens bestens an. Hier kannst du von der Sonne profitieren und dich an den noch angenehmen Temperaturen erfreuen. Die Natur erwacht zum Leben und auch die Tiere lassen sich wieder blicken. Bewegung und auch Bergsteigen machten bei mäßigen Temperaturen sehr viel mehr Spaß und du setzt deinem Körper keinen zu großen Strapazen aus. So kannst du dich an dem Erfolgserlebnis nach einem Aufstieg erfreuen und die Natur in ihrer Pracht auf dich wirken lassen.

Auch der Spätsommer oder Herbst bieten sich für ausgereifte und ausgedehnte Touren durch die wunderschöne Natur Sardiniens perfekt an. Die Blätter werden bunter und die Natur zeigt sich von einer anderen und ebenfalls sehr schönen Seite. Gerade im Herbst und Spätsommer lohnen sich auch Ausflüge auf Weingüter und die verschiedenen Gebiete, um die Natur ausgiebig zu erkunden.

Wann die beste Reisezeit für Sardinien ist, hängt also ganz von der Art deines Urlaubs Sardinien ab. Am besten ist es, du vermeidest, auch wenn dir Hitze nicht all zu viel ausmacht, die Monate Juli und August, aber ansonsten kannst du dich an der wunderschönen Natur und den traumhaften Stränden dieser bezaubernden italienischen Insel erfreuen und dich hier ganz nach deinen Wünschen entspannen und erholen. Egal ob du lieber aktiv oder ruhig bist, Sardinien bietet zahlreiche Ausflugsziele und Möglichkeiten je nach Jahreszeit findet hier jeder eine hervorragende Möglichkeit für wunderschöne und unvergessliche Ferien Sardinien.

Italien – Sardinien kulinarisch entdecken

Italien ist auf der ganzen Welt bekannt für die Pizza und Pasta, die es hier gibt und die hier so ganz besonders lecker und speziell ist. Sardinien bildet hier keine Ausnahme. Wer auf die typisch italienische Kost steht, ist hier genau richtig, wenn nicht in Italien wo sollte es sonst die originale italienische Pizza und Pasta geben. Aber Sardinien hat hier noch so viel mehr zu bieten. Neben der typischen Pasta findest du hier, bedingt durch die Lage der Insel zwischen Spanien, Italien und der afrikanischen Küste, auch diese Einflüsse. So lässt sich die Küche auf Sardinien mit keiner anderen vergleichen.

An der Küste entlang findest du vermehrt Schalentiere, Meeresfrüchte und Fisch auf der Speisekarte und kannst dich an der speziellen und großartigen Mischung der Einflüsse erfreuen. Gemüse und Obst sind auf der Insel in Hülle und Fülle zu finden und werden auch in den verschiedenen Speisen frisch integriert. Ein wahrer Genuss auch für Vegetarier. Im Landesinneren dominieren dann Fleisch und Geflügel die sardinische Küche und du kannst dich hier kulinarisch austoben.

Sardinien bietet so manche Spezialitäten, die es sonst auf der Welt nicht gibt. Dazu zählen unter anderem Malloreddus, Mirto, Pane Carasau, Pecorino Sardo, Dolci Sardo, der legendäre Casu Marzu wenn du dich vor deinem Urlaub etwas informierst kannst du keine Leckerei verpassen und bist bestens vorbereitet. Gerade wer sich für die verschiedenen Spezialitäten interessiert und kulinarisch gerne ausprobiert, sollte hier für etwas Recherche bereit sein.

In Italien sind die Essgewohnheiten anders als bei uns. So wird hier der Tag mit einem Kaffee und einer Kleinigkeit, meist etwas Süßem, begonnen. Die Italiener frühstücken nicht groß. Am Tag wird dann entweder am Mittag oder am Abend eine warme Mahlzeit genossen, hier entscheidet jeder, wie er es gerne halten möchte. Was aber auf keinen Fall fehlen sollte, ist der passende Wein zum Essen.

Wein spielt in Italien und vor allem auf Sardinien eine wichtige Rolle. Auch auf Sardinien gibt es viele Weingüter, die du in deinen Ferien Sardinien unbedingt einmal besuchen solltest, wenn du dich für Wein interessierst. Die verschiedenen Sorten, die es auf Sardinien gibt, Monica, Cannonau, Vermentino, Nuraghus oder Torbato, stehen den guten Tropfen aus der Toskana oder Sizilien in keiner Weise nach. Während deines Urlaub Sardinien solltest du dich unbedingt an einigen der edlen Tropfen versuchen. Wein gehört zum italienischen Lebensstil dazu und macht das Essen und die Atmosphäre erst so richtig perfekt. Lass dich in deinen Ferien Sardinien unbedingt kulinarisch verwöhnen und erforsche die sardische Küche.

Die Landschaft als das Highlight überhaupt

Wenn du dich für eine Ferienwohnung Sardinien entscheidest und erholen möchtest, solltest du vor allen Dingen die landschaftlichen Highlights nicht verpassen. Die facettenreiche Küste bietet dir die Gelegenheit, an den weißen Sandstränden zu verweilen. Aber auch die Felsformationen, Steilküsten und Buchten bieten einen grandiosen Ausblick aufs Meer und eignen sich folglich nicht nur fürs Foto machen. Nicht nur entspannende Tage am Meer sind hier möglich, sondern auch Ausflüge an spezielle Abschnitte der Küste, die ein hervorragendes Panorama bieten. Hier lassen sich wunderschönen Fotos machen, die dir noch lange dabei helfen werden, einen Urlaub zu genießen. Bei Olbia kannst du beispielsweise zum Küstenabschnitt Costa Smeralda gehen. Hier kannst du ein grandioses Panorama erblicken und sehen, wie schön Inseln wie Sardinien sind. Genieße den Weitblick und den traumhaften Anblick der Natur, lass dich inspirieren und mach deinen Kopf frei. Ansonsten kannst du aus landschaftlicher Sicht noch die zahlreichen Schluchten besichtigen oder in Sardinien die Gebirge erklimmen. Auch Höhen, Berge und Grotten sind einen Besuch wert. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch der Grotta di Inspinigoli. Ein Urlaub Sardinien muss also nicht nur aus Sonne, Strand und Meer bestehen, sondern bietet auch für Aktivurlauber die perfekte Kulisse. Tobe dich beim Wandern oder Bergsteigen aus und erfreue dich an dem Erfolgserlebnis nach dem anstrengenden Aufstieg. Sardinien bietet für jeden die passenden Aktivitäten. Landschaftlich und in Sachen Natur hat Sardinien so vieles zu bieten.

Ein Besuch im wunderschönen Naturpark Parco Assai oder der kulturellen Sehenswürdigkeiten

Inmitten der wunderschönen Natur entspannen und die Zeit mit den Liebsten genießen? Das ist möglich, wenn du den Naturpark Parco Assai besuchst. Hier kannst du spazieren gehen und die frische Luft einatmen. Gerade wer die Natur liebt, kann sich hier besonders an der Landschaft und der Umgebung erfreuen. Mach dich auf den Naturpark zu erkunden und lass dich bei den Spaziergängen von der traumhaften Natur inspirieren. Doch das ist nicht alles. Wenn du eine Ferienwohnung Sardinien mietest, wirst du an jedem Tag mit einem Lächeln einschlafen. Dafür sorgen auch die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten, die es auf Sardinien zu bestaunen gibt. Sardinien bietet dir so neben den wunderschönen Stränden, dem Meer und der atemberaubenden Natur auch die Möglichkeit die Kultur, die Traditionen und die Lebensweise der Einheimischen besser kennenzulernen. Nachfolgend erklären wir dir detailliert, welche kulturellen Highlights und Spots du auf jeden Fall gesehen haben solltest.

Die Hochebene Giara di Gesturi

Solltest du bislang noch nie auf Sardinien gewesen sein, so lohnt sich ein Besuch ins südliche Innere der Insel. Hier wartet die Hochebene von Gaira di Gesturi auf dich. Hier kannst du kleinere Wildpferde sehen und den mediterran angehauchten Park besichtigen. Die besondere Atmosphäre, die hier herrscht, wird dich verzaubern und dich dem Land und den Leuten näherbringen. Zudem gibt es dort eine Reihe von Ausgrabungsstätten sowie Verteidigungstürme zu sehen. Eine hervorragende Chance etwas Kultur und Geschichte mit in den Urlaub Sardinien zu integrieren. Ein Ausflug am Vormittag genügt, anschließend kannst du zurück in dein Ferienhaus Sardinien und den Nachmittag beispielsweise an einem der prachtvollen Strände verbringen. So lässt sich ein großartiger Ausgleich zwischen Aktion und Entspannung pur schaffen.

UNESCO-Weltkulturerbe La Maddalena-Archipel

Wenn du dich für einen Urlaub entscheidest und eine Unterkunft Sardinien buchst, solltest du auf jeden Fall das Weltkulturerbe La Maddalena-Archipel besichtigen. Hier gibt es glasklares Wasser und die Möglichkeit zu schnorcheln. Lass dich von der schönen Unterwasserwelt beeindrucken und erlebe die Ruhe und die Schönheit unter Wasser. Eine großartige Möglichkeit einmal völlig abzuschalten. Die bunten Fische und Korallen lassen dich alles andere vergessen in Kombination mit der Stille, die unter Wasser herrscht, bietet dir ein solcher Schnorchel Ausflug die perfekte Kulisse um den Kopf frei von Problemen und Stress zu bekommen. Du kannst für einen halben oder ganzen Tag eine Bootstour mieten und dabei die Inseln Budelli oder Spargi besuchen. Rosa Strände, ein atemberaubendes Feeling und eine Fahrt über das Meer lohnen sich. Wenn du einfach mal abschalten und Spaß haben möchtest, ist das genau die richtige Wahl. Die La Maddalena-Archipel besteht aus sieben Hauptinseln und wird für dich zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hier erwartet dich ein großartiger Ausflug, der dir noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Zeit für dich? Ab zum Strand von Chia

Brauchst du mal wieder Zeit für dich, möchtest entspannen und einen klaren Kopf bekommen? Dann ist der Strand von Chia in jedem Fall eine empfehlenswerte Angelegenheit. Das Wasser ist absolut klar und du kannst während eines 6 km langen Spaziergangs an der Küste den Turm sehen oder einen Blick aufs Meer werfen. Der Strand ist ein wahres Highlight und wird deinen Urlaub in ein unvergessliches Erlebnis verwandeln. Rund um den Strand kannst du noch die archäologische Stätte aufsuchen oder den atemberaubenden Leuchtturm Cap Spartivento besuchen. Wenn nicht hier, wo sonst lässt sich Entspannung und Geschichte so hervorragend kombinieren. Gerade für Familien eignet sich ein solcher Ausflug bestens, hier ist für jeden etwas dabei. Die Eltern können sich an den Sehenswürdigkeiten und der Atmosphäre erfreuen und die Kinder haben ihren Spaß am Strand.

Ferienhaus in Alghero mieten oder Tagesausflug nutzen

Urlaub im Nordwesten Sardiniens? Wie wäre es mit einem Tagesausflug nach Alghero? Die Stadt befindet sich an der Nordwestküste von Sardinien und ist nicht nur wegen seiner katalanischen Vergangenheit eine Reise wert. Hier kannst du den historischen Stadtkern besichtigen und in der Kleinstadt erleben, wie wundervoll das Leben in Italien ist. Die Leichtigkeit und die Freude am Leben die dir hier vermittelt wird, sorgen schon für Entspannung und helfen dir dabei dich wohl zu fühlen. Falls du noch nie in der kleinen Stadt warst, empfehlen sich Besuche der Kathedrale Santa Maria, Palazzo Guillot oder eine Besichtigung der Kirche San Frencesco. Auch das Korallenmuseum ist für Groß und Klein einen Besuch wert und wird für strahlende Gesichter sorgen. So kannst du hier deine Kinder von der Schönheit und der Vielfalt der Unterwasserwelt überzeugen und gleichzeitig etwas für das Umweltbewusstsein tun. Den Tag abrunden kannst du mit einem ausgedehnten Spaziergang. Hierfür eignet sich die Bucht in Alghero, wo das smaragdgrüne Meer auf dich wartet. Wie du also siehst, gibt es auf der gesamten Insel Sardiniens genügend Möglichkeiten für verschiedene, abwechslungsreiche Tagesausflüge. Das beste du kannst jeden Tag neu entscheiden worauf du und deine Familie Lust haben und euch so jegliche Spontanität bewahren. Ein Urlaub Sardinien kann so zu einem hervorragenden Familienabenteuer werden.

Ein Tagesausflug nach Cagliari

Ein Tagesausflug nach Cagliari ist ebenso grandios und das nicht nur aus kultureller Sicht. Natürlich lohnen sich Besuche der Bastione Saint Remy, der Cagliari Cathedral oder des Befestigungsturm Torre dell´Elefante. Aber auch der Heiligturm Basilika, das Archäologische Museum oder ein Abstecher an den Calamosca Beach sind absolut empfehlenswert. Ansonsten kannst du die Zeit nutzen und die Stadt näher kennenlernen. Verweile in einem Restaurant, entdecke die beliebtesten Sehenswürdigkeiten für Kunst oder schau dir die Möglichkeiten für Outdooraktivitäten an. Hier ist auch etwas Zeit für einen Shopping-Ausflug und etwas Zeit für einen ausgedehnten Stadtbummel. Auch solche Aktivitäten sind im Urlaub wichtig und ermöglichen es dir, das ein oder andere Mitbringsel zu ergattern.

Tagesausflug nach Bosa? Ideal für eine romantische Zeit mit dem Partner

An der Nordwestküste Sardiniens wartet Bosa auf dich. Wenn du den Urlaub in einem Ferienhaus Sardinien gebucht und die Zeit mit deinem Partner verbringen möchtest, ist Bosa genau die richtige Wahl. Die Stadt am Fluss zeichnet sich durch den romantischen Charme aus, hat aber noch einiges mehr zu bieten. Wenn du dorthin einen Tagesausflug unternimmst, ist gerade die Altstadt ein Muss. Hier warten Häuser auf dich, die sich am Hang des Hügels befinden oder die Burg der Malaspina. Auch ein Spaziergang zur altehrwürdigen und historischen Brücke von Bosa ist einen Besuch wert. Wenn du Bosa besuchst, plane genügend Zeit ein, denn die Stadt hat einiges zu bieten. So kannst du mit deinem Partner die romantische Atmosphäre genießen und ihr verbringt wunderschöne Stunden zu zweit die euch guttun werden und für viel Gemeinschaftsgefühl sorgen werden. Ausflüge wie dieser verbinden und lassen dir Zeit wieder mehr auf den Partner einzugehen, im Alltag gehen solche Dinge oft unter und wir vergessen schnell uns wieder aufeinander zu konzentrieren.

Aktivitäten in der Natur Sardiniens

Sardinien ist noch immer nicht vom Massentourismus entdeckt – und was uns betrifft, ist das aber auch gut so. So bleibt die authentische und natürliche Atmosphäre der Insel erhalten und du kannst dich noch in Ruhe an der Schönheit der Natur erfreuen. Auf dieser prächtigen, naturreichen italienischen Inselm gibt es noch einiges zu entdecken. Sardinien ist vor allem unter Wanderern sehr beliebt; das Gebiet Barbagia ist ein bekanntes Gebiet, wo es viele Wanderer hinzieht. Das Gebiet ist bekannt für seine prächtigen Hochebenen, wechselnd mit Berghängen und steilen Felsküsten. Deshalb ist dort der Nationalpark Gennargentu, wo es viele Wanderrouten gibt. Hier ist für jeden die passende Tour dabei und du hast die Chance dich noch frei und ohne Massen an anderen Touristen zu bewegen. Aber pass gut auf: Es sind oft unmarkierte Routen. Grundsätzlich spielt es aber keine Rolle, ob du Anfänger oder erfahrener Wanderer bist – die Insel eignet sich für beide Zielgruppen gleichermaßen. Wanderungen eigenen sich hervorragend, um die Natur zu erkunden und die Eigenheiten und kleinen Highlights eines Gebietes zu erforschen. So bist du mit der Natur verbunden und kannst dich am Abend an deinem Erfolg erfreuen. Bei einer ausgedehnten Wanderung kannst du die letzten Wochen Revue passieren lassen und die Zeit mit deinen Liebsten genießen. Egal ob du allein oder mit der Familie oder deinem Partner unterwegs bist, die Einfachheit und die Schönheit der Natur verbindet, und macht die Ferien Sardinien zu einer besonders intensiven Erfahrung.

Entdecke die Strände und Fische

Natürlich ist es auf Sardinien auch möglich, herrliche Strandwanderungen zu machen. Die Küstenlinie sieht ein bisschen anders aus als bei uns in Deutschland. Die Strände sind dort nämlich schneeweiß, das Meer ist türkisblau. Ein wahres Paradies, das sich dir hier bietet, ein Anblick, den man sonst nur aus den Prospekten oder der Karibik kennt. Wanderungen am Strand entlang werden so zu einer perfekten Kulisse für Paare und auch Familien. Nach einer guten Wanderung von ein paar Kilometern kannst du für eine herrliche Erfrischung in dieses prächtige Meerwasser abtauchen und einfach mal loslassen. Genieße die Zeit und lerne, wie wundervoll die Insel Sardinien und ein erfüllter Urlaub ist. Wir empfehlen einen Schnorchel mitzunehmen, denn du wirst erstaunt sein über die vielen verschiedenen Fischarten, die du unter Wasser sehen kannst. Die Unterwasserwelt lädt dich ein und zeigt dir hier ihre atemberaubende Schönheit. Nach dem Schwimmen können Sie sich eben am Strand trocknen lassen und gehen dann für eine herrliche Pasta zurück in Ihr Ferienhaus auf Sardinien.

Sardinien – gerade für Vogelbeobachter ein besonderes Reiseziel

Neben Wanderern ist die Insel auch sehr beliebt bei Vogelbeobachtern. Dies sind ein paar besondere Vogelarten, die auf der Insel vorkommen, zu verdanken. Diese besonderen Vögel sind Arten, die nirgendwo anders auf der Welt vorkommen und nur auf Sardinien leben. Diese Arten werden auch gerne endemische Arten genannt. Der bekannteste Endemit auf der Insel ist die Sardengrasmücke. Das Vögelchen ist ungefähr 13 cm groß und sieht der Provencegrasmücke sehr ähnlich, aber unterscheidet sich von ihr durch ein ganz blaues Gefieder. Wenn du also gerne Vögel beobachtest, neue Arten entdecken und zeitgleich einen wundervollen Urlaub erleben möchtest, ist Sardinien die perfekte Wahl.

Familienurlaub mit den Kindern? Sardinien eignet sich hervorragend

Sonne, entspannen und Kraft tanken? Das kannst du auch während eines Familienurlaubs in Sardinien. Nimm ruhig deine Kinder mit, Sardinien lohnt sich für Groß und Klein gleichermaßen. Wenn du ein Ferienhaus Sardinien buchst, kannst du im Garten mit den Kindern spielen, grillen oder am Meer verweilen. Sardinien steckt voller Möglichkeiten und bietet dir die Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen. Genieße eine wunderbare Zeit, nutze deine Ferienwohnung Sardinien als Ausgangsbasis und entdecke die schönsten Spots der Gegend. Sardinien hat nicht nur glasklares, türkisblaues Wasser und weiße Strände, sondern ist auch aus kultureller Sicht ein absolutes Highlight. Du kannst viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, Höhlen oder Museen besichtigen. Für einen abwechslungsreichen Urlaub auf Sardinien ist selbst mit den Kindern in jedem Fall gesorgt. Hier lassen sich Abenteuer erleben, indem du dich mit deinen Kindern auf Entdeckungsreise durch die Natur begibst. Ihr erkundet Höhlen, Grotten und geht auf die Suche nach Fischen und Korallen oder ihr erobert die vielen Wälder für euch. Egal, nach was euch ist, hier lässt sich der Urlaub besonders mit Kindern hervorragend gestalten. Die vielen verschiedenen Aktivitäten und Ausflugsziele eignen sich hervorragend um hier die beste Kombination aus Ruhe, Entspannung, Aktivität, Kultur, Geschichte und Abenteuer zu machen. Deine Kinder und auch du ihr werdet die Ferien Sardinien lieben und euch noch lange daran erinnern.

Ein Ferienhaus buchen

Auf Naturhaeuschen.de findest du verschiedene und passende Ferienhäuser auf Sardinien, wo du perfekt die Umgebung und Ruhe, die Insel zu bieten hat, genießen kannst. Diese Ferienwohnungen sind vor allem passend für Wanderer. Aber auch für Familien, Paare oder Alleinreisende findet sich hier die passende Unterkunft Sardinien – sowohl für Herbst, Winter, Frühjahr und Sommer!

Zudem erwartet dich bei uns ein reichhaltiges Angebot, sodass du auch eine Finca auf Sardinien oder ein einsames Ferienhaus Sardinien buchen kannst. Gibt es da nicht noch etwas? Dir ist nicht so nach einem Ferienhaus? Dann buche dir doch eine Ferienwohnung, eine Finca oder auch eine andere Unterkunft Sardinien. Du wirst dich darin ganz sicher genauso wohlfühlen wie in einem schönen Ferienhaus. Es kommt ganz darauf, was du lieber magst. Auch die verschiedenen Größen und Ausstattungen der unterschiedlichen Unterkünfte machen die Auswahl so umfangreich. Hier kannst du zwischen einfach und schlicht oder aufwendig und viel Luxus wählen. In manchen Häusern sind auch luxuriöse Extras wie ein eigener Pool oder gar eine Sauna möglich. Such dir das passende Ferienhaus, Ferienwohnung, Finca oder eine andere Übernachtung Sardinien ganz nach deinem Geschmack aus.

Ferienwohnung Sardinien

Wie wäre es denn mit einer Ferienwohnung auf Sardinien? Eine Ferienwohnung ist auch sehr gut geeignet, um die Natur Sardinien zu genießen. Im Gegensatz zu einem Ferienhaus Sardinien hast du hier nicht ein ganzes Haus zu versorgen und kannst dich trotzdem besser ausbreiten als in einem Hotel. Auch die Selbstversorgung und somit die völlig freie Zeiteinteilung ist dir hier gegeben. Gerade für Paare oder Alleinreisende lohnt sich ein ganzes Ferienhaus oft nicht, da ist eine Ferienwohnung Sardinien genau das Richtige. Auch wenn du sehr viel Zeit außerhalb verbringen möchtest, bietet sich eine Ferienwohnung Sardinien besonders gut an, so hast du weniger Arbeit, kannst dich trotzdem heimisch und wohlfühlen, profitierst von der Privatsphäre und bist bei der Abreise schnell mit putzen und aufräumen fertig. Du wirst dich sehr wohlfühlen können. Von morgens bis abends bietet sich in einer Ferienwohnung alles Mögliche an. Doch natürlich willst du nicht den ganzen Tag in der Ferienwohnung bleiben. Du wirst sonst nur ein bisschen von der atemberaubenden Natur Sardiniens kennen lernen. Deshalb dient dir eine Ferienwohnung Sardinien als perfekter Startpunkt von Wanderungen, Fahrradtouren und viel mehr. Du siehst also, es gibt so einiges zu tun, wenn du eine Ferienwohnung Sardinien buchst. Langweilig wird es dir auf keinen Fall, selbst wenn ein regnerischer Tag mit auf dem Plan steht. Du kannst dir also sicher sein, dass du den perfekten Urlaub in einer Ferienwohnung Sardinien erleben wirst.

Finca Sardinien

Du willst die Natur Sardiniens hautnah und komplett ohne Störung genießen? Dann können wir dir eine Finca sehr empfehlen. Den Grund dafür erfährst du jetzt. Du solltest erst einmal wissen, dass eine Finca früher ein Bauernhof bzw. ein Landgut war. Heute dienen sie allerdings als Unterkunft für Urlauber, die die Natur Sardiniens genau kennenlernen und sich erholen wollen. Woher kommt es eigentlich, dass eine Finca so beliebt bei Urlauber ist? Wie schon oben beschrieben waren Fincas früher Landgute und besaßen somit viel Land. Auf diesem Stückchen Land befindet sich nun nur die Finca. Du ahnst also alles für sich allein und wirst nicht gestört. Nachbarn sind oft auch etwas weiter weg. Gerade wer sich fernab von Trubel und völlig abgeschieden erholen möchte, ist mit einer Finca perfekt beraten. Oft gibt es auf diesen Anwesen auch einen Pool und einen wunderschönen Blick über die umliegende Landschaft und vor allem die Natur. Vor hier aus kannst du zu ausgiebigen Wanderungen und Erkundungen in die Natur starten. Hier erwarten dich Erholung und Entspannung in der Natur pur.

Doch ist eine Finca auch für dich eine gute Wahl? Ob eine Finca eine gute Wahl ist, musst du zum Großteil selbst wissen. Doch bei ein paar Dingen können auch wir dir sagen, ob eine Finca die richtige Wahl ist. Wenn du Ruhe und Natur liebst, sollte eine Finca auf jeden Fall etwas für dich sein. Du brauchst aber eher viele Menschen um dich? Dann solltest du es dir lieber noch einmal überlegen, ob eine Finca das Richtige für dich ist. Oder du mietest eine Finca für dich und deine Freunde, dann hast du die Natur und deine Freunde beisammen und ihr könnt gemeinsam eure Ferien Sardinien in vollen Zügen genießen. Eine Finca bietet auch die perfekte Möglichkeit für Familien, die gemeinsam Urlaub machen möchten oder gar Familienfeiern. Hier seid ihr abgeschieden, niemand wird sich gestört fühlen und ihr könnt die Freiheit genießen.

Ferienpark Sardinien

Ein Ferienpark ist ebenfalls eine schöne Variante gerade für Familien, die mit anderen Familien oder Freunden verreisen möchten. Hier hast du ein eigenes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung Sardinien, die auf einem Gelände liegen, auf dem mehrere Häuser zusammengeschlossen sind. Ähnlich wie auf einem Camping-Platz bietet ein Ferienpark auch zusätzliche Einrichtungen, wie zum Beispiel Schwimmbäder oder Freizeitangebote. Eine hervorragende Variante für Familien mit Kindern, die gemeinsam verreisen. So hat jede Familie ihr eigenes Häuschen oder Wohnung und trotzdem kann der Urlaub gemeinsam verbracht werden. Ihr könnt gemeinsam kochen, Ausflüge unternehmen oder die Freizeit verbringen und am Abend oder auch so hat trotzdem jeder die Chance sich zurückzuziehen. Auch die Kinder profitieren hier besonders, so können diese nach dem aufregenden Tag besser zur Ruhe kommen und sich auf dem Gelände freier bewegen. Die Eltern haben mehr Zeit sich zu entspannen, ohne sich Sorgen um die Kinder machen zu müssen. Eine schöne Möglichkeit auch für Freunde, die gemeinsam verreisen. Privatsphäre in einem Gemeinschaftsurlaub sollte nicht unterschätzt werden und hier ist diese besonders gut kombiniert.

Finde die passende Unterkunft Sardinen für dich

Eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder eine Finca entspricht nicht so sehr deinen Wünschen? Auf naturhaeuschen.de haben wir auch noch andere Unterkünfte zur Auswahl. Auch diese dürften dir sehr gefallen. Du musst nur wissen, was du im Urlaub am schönsten findest. Natürlich solltest du auch wissen, was du nicht im Urlaub haben möchtest. Doch bei einer Sache kannst du dir jetzt schon sicher sein: Eine Unterkunft Sardinien oder auch ein Ferienhaus auf naturhaeuschen.de ist genau die richtige Wahl. Hier findest du für alle Ansprüche und Bedürfnisse die passende Unterkunft Sardinien.

Urlaub auf Sardinien buchen

Für was hast du dich jetzt entschieden: Für ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung, eine Finca oder eine andere Unterkunft Sardinien? Lass dir ruhig Zeit bei der Wahl, denn wenn du zu schnell entscheidest, kann das den ganzen Urlaub vermasseln. Doch sei dir sich dabei ganz sicher, dass du die perfekte Unterkunft finden wirst. Trage dir einfach deine Wünsche in den Filter ein und schon werden dir passende Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder auch Fincas angezeigt je nach deiner Wahl. Dies erleichtert dir die Auswahl ungemein und du findest sicher die passende Variante für deine Übernachtung Sardinien.

Warum vermieten wir Ferienhäuser?

Du möchtest mehr über uns wissen? Wir erzählen dir gerne mehr über uns und was wir tun. Du solltest wissen, dass wir die Natur lieben und Sie auch schützen wollen. Die Natur ist unser wichtigstes Gut und muss unbedingt geschützt werden, hier ist die Mithilfe aller gefragt, nur so lässt sich die Umwelt erhalten. Darin wirst du sicher mit uns übereinstimmen. Und genau das tun wir. Du möchtest der Natur auch helfen. Dann buche dir deinen Urlaub Sardinien auf naturhaeuschen.de. Denn für jede gebuchte Nacht pflanzen wir einen Baum. Bisher haben wir schon über eine halbe Million Bäume gepflanzt. Es lohnt sich also ein Naturhäuschen auf naturhaeuschen.de zu buchen, denn so hilfst du der schützenswerten Natur und kannst dabei noch von dieser profitieren und dich an deren Schönheit, Kraft und Vielfalt erfreuen.

Agriturismo Sardinien
Angeln in Sardinien
B&B Sardinien
Bungalow Sardinien
Last minute Sardinien
Villa in Sardinien
Zelten in Sardinien