Ferienhäuser Ionische Inseln

Im Nordwesten von Griechenland befinden sich die bezaubernden Ionischen Inseln. Diese erstrecken fast bis zu Albanien. Wenn du dich für einen Urlaub Ionische Inseln entscheidest, entscheidest du dich zur gleichen Zeit für einen Urlaub in mitten der Natur. Die Inseln sind mit wunderschönen Landschaften umgeben und bieten für jeden das gewisse Etwas. Auf den Inseln kann man viele schöne Strände entdecken. Doch auch die Anzahl an Sehenswürdigkeiten kennt hier keine Grenzen. Das bedeutet, dass nicht nur Naturliebhaber hier voll auf ihre Kosten kommen, sondern vor allem auch Kulturliebhaber. 

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Ionische Inseln

30 Naturhäuser

Ferienhäuser Ionischen Inseln

Im Nordwesten von Griechenland befinden sich die bezaubernden Ionischen Inseln. Diese erstrecken fast bis zu Albanien. Wenn du dich für einen Urlaub Ionische Inseln entscheidest, entscheidest du dich zur gleichen Zeit für einen Urlaub in mitten der Natur. Die Inseln sind mit wunderschönen Landschaften umgeben und bieten für jeden das gewisse Etwas. Auf den Inseln kann man viele schöne Strände entdecken. Doch auch die Anzahl an Sehenswürdigkeiten kennt hier keine Grenzen. Das bedeutet, dass nicht nur Naturliebhaber hier voll auf ihre Kosten kommen, sondern vor allem auch Kulturliebhaber.

Auf den Ionischen Inseln hat man ebenfalls eine große Auswahl an verschiedenen Unterkünften. Neben Hotels werden dir hier auch zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen angeboten. Diese bieten sich vor allem dann sehr gut an, wenn du deinen Urlaub frei entscheiden möchtest. Ein Ferienhaus Ionische Inseln bietet sich perfekt für mehrere Personen an. Die Häuser sind alle sehr gemütlich ausgestattet und zudem auch im Vergleich zu einem Hotel viel günstiger. Wenn auch du dich für ein Ferienhaus oder für eine Ferienwohnung Ionische Inseln entscheidest, hast du mit Sicherheit, die richtige Wahl getroffen.

Traumhafte Stände

Wie bereits erwähnt, stehen dir auch diesen Inseln viele zauberhafte Strände zur Verfügung. Eine der beliebtesten Strände befindet sich auf der Insel Zakynthos. Dieser ist auf der ganzen Welt bekannt, verantwortlich ist dafür natürlich auch das bekannte Schiffswrack von Zakynthos. Generell kann man sagen, dass die Inseln für ihre wunderschönen Strände sehr bekannt und beliebt sind. Auch auf der Insel Kefalonia befinden sich sozusagen ein Traumstrand. Bei diesem Strand handelt es sich um einen Kieselsteinstrand, welcher vor allem durch die vielen weißen Kieselsteine sehr beeindruckend ist. Das türkisblaue Meer macht den Urlaub perfekt. Erholung und Entspannung ist dir und deiner Familie hier garantiert! Doch auch der Strand bei Glyfada, welcher sich auf der Insel Korfu befindet, ist allemal einen Besuch wert. Dieser Strand ist vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Neben einen wunderschönen Strand findet man hier auch zahlreiche Restaurants und Bars vor.

Es spielt absolut keine Rolle, welche Art von Urlaub du auch planst, ob zur Entspannung, für die Kultur oder als Aktivurlauber, hier bist du bestimmt am richtigen Fleck. Mit der passenden Unterkunft Ionische Inseln machst du deinen Urlaub unvergesslich.

Highlights

Auf den Inseln werden dir natürlich auch viele unterschiedliche Highlights geboten, welche das sind erfährst du jetzt in unserem Beitrag.

Der Wochenmarkt auf Korfu

Wenn du dich auf den Ionischen Inseln befindest, solltest du auch den Wochenmarkt auf Korfu unbedingt einen Besuch abstatten. Hierbei handelt es sich noch immer um einen wahren Wochenmarkt, wie man ihn aus alten Geschichten vorstellt. Hier findet man nicht nur Schluesselanhaenger und Shirts für den Strand, nein hier kann man wirklich alles finden, was man als Gast als auch im Alltag benötigt. Ob Gemüse, knackiges Obst oder frischer Fisch, bestimmt kommst auch du auf diesem Wochenmarkt voll auf deine Kosten.

Byzantinisches Museum

Auf Korfu befindet sich ebenfalls, das bekannte Byzantinisches Museum. Gehörst du zu den Kulturliebhabern, dann solltest du dieses Museum auf jeden Fall erkunden. Du findest das Museum in der bekannten Kirche Panagía Antivuniótissa. Hier findest du mehr als 100 Ikonen vor, die bereits aus den 15. und 18. Jahrhundert stammen.

Nymphengrotten Marmora Spilia

Im Süden der Stadt Vathi kannst du die Nymphengrotten Marmora Spilia besuchen, dies heißt übersetzt“ steinerne Webstühle“. Es handelt sich hier um einen wunderschönen Schauplatz. Doch auch die Stadt Odysseus ist allemal einen Besuch wert. Der Palast hier wird jedes Jahr von zahlreichen Besuchern aufgesucht.

Zakynhthos

Auf Zakynthos befindet sich eine sehr verlassene Bucht, welche über das berühmteste Wrack Griechenlands verfügt. Es gibt keine andere Möglichkeit, als diese Bucht über das Meer zu erreichen. Die Felsenwände dieser Bucht ragen bis zu 200 Höhenmeter in die Höhe. Vor vielen Jahren war dieses Schiff hauptsächlich mit Schmuggelware beladen.

Antike Stätten

Auf Kefalonia befinden sich viele antike Stätten. Hier gab es vier verschiedene Siedlungen. An verschiedenen Stellen kann man dessen Überreste noch sehen. Bei Lixourion, welche auf der anderen Seite der Bucht liegt, kann man ebenfalls noch Überreste der Hauptstadt der Insel vorfinden. Im Süden wiederum kann man Reste der Siedlung Same vorfinden. Dies ist vor allem für Kulturliebhaber sehr interessant und allemal eine Reise wert.

Die beste Reisezeit

Natürlich spielt auch das Wetter eine sehr wichtige Rolle, wenn man die Ionischen Inseln besuchen möchte. Die besten Monate mit dem schönsten Wetter sind von Mai bis September. Doch auch die Frühlingsmonate wie zum Beispiel der April sind sehr angenehm. Doch auch Anfang Oktober ist es sehr warm, wenn man die Inseln aufsuchen möchte. Generell kann man sagen, dass hier jedoch das ganze Jahr über sehr angenehme Temperaturen herrschen. Zwar kann es in den Wintermonaten wie im Januar und Februar als auch im Dezember etwas kalt werden, trotzdem sind die Inseln allemal eine Reise wert, denn auch bei schlechtem Wetter kann man sich hier unterschiedliche Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Museen ansehen. Für welche Reisezeit du dich letztendlich entscheidest, kommt natürlich auch darauf an, welchen Urlaub du suchst oder was du auf den Inseln genau unternehmen möchtest.

Aktivurlauber

Gehörst du zu den Aktivurlaubern dann bietet sich der Herbst als auch der Frühling sehr gut für eine Reise nach Griechenland an. Hier ist vor allem das Inland bei Touristen sehr beliebt. Eine Sightseeingtour bietet sich zu diesen Jahreszeiten sehr gut an, denn hier ist es weder zu kalt noch zu heiß. Aktivurlauber können auch den Monat Oktober wählen. Der Strand bietet hier beste Möglichkeiten um zu Surfen oder zum Beachvolleyball spielen. Auch Wanderer sind in dieser Reisezeit auf den Ironischen Inseln bestens aufgehoben. Ebenfalls kann man zu dieser Zeit, wunderschöne Radtouren mit der ganzen Familie unternehmen.

Badeurlauber

Wenn du auf der Suche nach einem Badeurlaub mit der ganzen Familie bist, dann bietet sich hierfür der Sommer am besten an. In dieser Zeit ist dir schönes Wetter garantiert. Die Monate Juni bis Oktober bieten dir hier perfekte Möglichkeiten. Strandurlauber und Badeurlauber kommen vor allem in den Monaten Juni, Juli, August und September voll auf ihre Kosten. Auch die Wassertemperaturen sind zu dieser Zeit sehr angenehm.

Urlaub Ionische Inseln

Ganz egal, für welche Jahreszeit du dich auch entscheidest, ein Ferienhaus Ionische Inseln oder eine Ferienwohnung bietet sich zu jeder Zeit sehr gut an.