Ferienhäuser & Ferienwohnungen Frankreich

Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Frankreich eignet sich perfekt, wenn du auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Landschaft bist. Das Land hat das ganze Jahr über etwas zu bieten, sei es Skifahren im Winter, Wandern im Frühling, Schwimmen im Sommer oder Mountainbiking im Herbst. Entdecke die Nationalparks, die über Frankreich verteilt sind, um die Flora und Fauna zu erkunden. Unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Frankreich eignen sich ideal als Ausgangspunkt, um eine Auszeit inmitten der Natur zu verbringen.

Lies mehr über: Ferienhäuser in Frankreich

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ferienhäuser und Ferienwohnungen Frankreich

Frankreich verfügt über ein vielfältiges Natur-Angebot. Ob du deinen Urlaub in den Bergen, am Strand oder im Wald verbringen möchtest, es steht dir alles offen. Bei uns kannst du Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Frankreich mit der Familie, mit Hund oder mit Freunden mieten, um einen erholsamen Urlaub inmitten der Natur zu verbringen. Ein großer Vorteil ist, dass Frankreich mit dem Auto von Deutschland gut zu erreichen ist. Dadurch hast du nicht nur die Möglichkeit, flexibler zu sein, sondern bist auch noch umweltfreundlicher. Entdecke somit verschiedene Provinzen, von Norden bis Süden, indem du ein niedliches Tiny House mitten im Nirgendwo, oder ein Bed & Breakfast am Meer in Frankreich buchst. Das Land hat rim ganzen Jahr etwas zu bieten. Im Winter kannst du die französischen Alpen mit deinen Skiern erkunden, und im Sommer ist die Südküste entlang des Meeres besonders reizvoll. Du wirst über die vielen verschiedenen Formen und Arten unserer Ferienhäuser in Frankreich staunen.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Mittelmeer

Für diejenigen, die sich nach einem Ferienhaus in Frankreich am Meer sehen, empfiehlt es sich, ein Ferienhaus in Südfrankreich am Meer zu mieten. An der Südküste, ebenfalls bekannt als Mittelmeerküste, befinden sich traumhafte Sandstrände, welche du von unseren Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Cote D’Azur oder in Okzitanien schnell erreichen kannst. Unsere Ferienunterkünfte in diesen Regionen eignen sich für einen Romantikurlaub, besonders im Sommer. Wenn du das Landesinnere bevorzugst, bieten unsere Berghütten in Frankreich einen herrliche Aussicht beim typischen Croissant-Frühstück am Morgen oder abends bei einem Glas typisch französischem Wein. Ferienhäuser in den Bergen in Frankreich eignen sich ganzjährig für einen erholsamen Urlaub in der Natur.

Ferienhäuser an der Atlantikküste

Die Mittelmeerküste kann im Sommer sehr heiß werden. Wenn du kühlere Temperaturen und einen Aktivurlaub bevorzugst, sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Meer in Frankreich entlang der Atlantikküste zu empfehlen. Dort bietet sich dir die Gelegenheit, Wassersport zu treiben - sei es Windsurfen, Kajak fahren oder Stand Up Paddling. Unsere Ferienwohnungen in der Bretagne und Normandie eignen sich als Ausgangspunkte für einen Urlaub in der Nähe der Atlantikküste, oder wenn du einfach die Natur und die Landschaft Westfrankreich erkunden möchtest. Es lohnt sich auch den idyllischen Nationalpark Brière zu besuchen, der sich morgens vor Sonnenaufgang oder am Abend nach Sonnenuntergang von seiner schönsten Seite zeigt.

Ferienwohnungen Grenzgebiet Deutschland und Landesinnere

Bei einer Fahrt durch die innerfranzösischen Landschaften wird es nie langweilig. Überall gibt es wunderschönen Aussichtspunkte, egal ob Autobahn oder Landstraße, du wirst genug zu sehen bekommen. Die Anreise zu deiner Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Frankreich bildet schon eine Besichtigungsreise, mit den zahlreichen Schlössern, kultivierten Weinbaugebieten und prächtigen Alleen. Es ist empfehlenswert, die Landstraßen zu nehmen, da dies nicht nur die preiswertere Option ist, sondern man auch jederzeit anhalten kann, um Fotos von der malerischen Natur zu machen. Dies eignet sich auch ideal für eine Kombination zwischen einem Urlaub und einer Rundreise durch Frankreich. Entdecke das Land mit dem Auto und übernachte in unseren wunderschönen Ferienhäusern in Burgund mit deinem Hund oder miete eine Ferienwohnung mit Pool im Landesinneren für einen Kurzurlaub.

Beliebteste Reiseziele Frankreichs

Auf Naturhäuschen.de kannst du Ferienwohnung und Ferienhäuser in Frankreich mieten, um die vielseitigen Landschaften zu besichtigen. Ob in Meeresnähe, in den Bergen oder im wahrsten Sinne des Wortes mitten im Nirgendwo, wir bieten alles. Weitere Ferienhäuser in den beliebtesten Regionen findest du hier:

Frankreichs wunderschöne Natur

Über Naturhäuschen kannst du eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Frankreich mieten, die sich inmitten der Natur befinden. Somit hast du die Möglichkeit, Frankreich abseits von den Touristenströmen zu erkunden. Unsere Ferienunterkünfte bieten sich als Ausgangspunkt, um Nationalparks und Naturgebiete zu besuchen. Unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Frankreich befinden sich in unmittelbarer Nähe der schönsten Naturgebiete.

Nationalparks auf dem französischen Festland

Seit 2019 besitzt Frankreich 11 Nationalparks, von denen sich 8 auf dem Festland befinden. Alle Parks dienen dazu, den Lebensraum, die Tier- und Pflanzenarten, sowie Landschaften zu schützen. Hier stehen ohne Zweifel nachhaltige Entwicklung und Schutz der Biodiversität im Mittelpunkt. Eine Anzahl der Naturparks befinden sich in unmittelbarer Nähe der Südküste, somit sind unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Südfrankreich ein vortreffliche Ausgangspunkte. Ein Besuch der Parks Calanques und Port-Cros, welche aus einem Landteil und einem Meeresteil bestehen, bieten einen atemberaubenden Blick über das Mittelmeer. Direkt an der Grenze Italiens gelegen befinden sich Nationalpark Mercantour und Écrins, welche aus abwechslungsreicher Landschaft bestehen, mit Bergen, die von grünen Täler durchzogen sind und zahlreiche Seen berherbergen. Etwas weiter nördlich gelegen befindet sich der Park Vanoise, welche eine Kooperation mit dem benachbarten italienischen Nationalpark Gran Paradiso hat. In dieser Hochgebirgslandschaft befindet sich eine faszinierende Flora und Fauna. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich im Nationalpark Forêt um einen Waldpark, ein kleiner aber feiner Park, mit vielen Höhenunterschieden. Zuletzt gibt es noch den Nationalpark Pyrenäen, an der spanischen Grenze, von dem aus du direkten Zugang zu den spanischen Nationalparks Ordesa und Monte Perdido hast. Informiere dich vorab, ob Hunde in den Parks gestattet sind.

UNESCO-Weltkulturerbe in Frankreich

Einer von den 11 Nationalparks in Frankreich zählt als UNESCO-Weltkulturerbe, und zwar Nationalpark Cevennen. Dies ist der zweitgrößte Park von der Fläche her und verfügt über eine vielfältige Landschaft, mit einem großen Angebot an Tieren und Pflanzen. Dank der 300.000 Hektar bietet sich der Park für alle möglichen Aktivitäten in der Natur, wie wandern, radfahren, reiten und andere Natursportarten, an. Von der Aussicht her wirst du viel zu sehen bekommen, von malerischen Dörfern und reißenden Flüssen bis hin zu erstaunlichen Bergkulissen. Miete ein Ferienhaus in Frankreich bei Languedoc-Roussillon, um diesen beeindruckenden Park zu besuchen.

Nationalparks Frankreich Übersee

Zu Frankreich zählen mehrere wunderschöne Inseln, die über die Welt verstreut sind. Dazu gehören die karibischen Inseln wie die französischen Antillen. Hierzu gehört Guadeloupe mit dem gleichnamigen Nationalpark Guadeloupe. Etwas weiter südlich befindet sich das französische Land Guyana, im Norden Südamerikas. Hier kannst du den tropischen Nationalpark Guayana im Amazonas Park besuchen, ein schwer zugänglicher und fast unberührter Park. Etwas näher an Europa, im Indischen Ozean gelegen, liegt der Nationalpark Réunion, welcher als UNESCO-Welterbe aufgenommen ist. Auch wenn die Entfernungen groß sind, ist die reiche Flora und Fauna dieser Parks aufgrund ihrer unterschiedlichen Standorte ideal für jeden Naturliebhaber.

Flora und Fauna in Frankreich

Dank der verschiedenen Klimazonen, bietet Frankreich eine reich Flora und Fauna. Allein die 7 Nationalparks auf dem Festland sorgen für ein vielfältiges Angebot. In den Meeresgebieten leben geschützte Spezies, wie der Delfin, Schildkröten-, Fisch und Korallenarten. Eine Autofahrt entfernt von deiner Ferienwohnung in Südfrankreich, kannst du geschützte Delfine, Schildkröten, Fische und Korallenarten sowie seltene Seevogelarten in den Meeresgebieten entdecken. Während einer Tierbeobachtung wirst du auch viele seltene Vögel entdecken können, wie den Papageientaucher. In den gebirgigen Orten Frankreichs wie den Alpen kommen ebenfalls seltene Tier- und Pflanzenarten vor. Mit etwas Glück, bekommst du Steinböcke, Wölfe oder Luchse zu sehen. Bibern und Fischottern begegnest du in den Flüssen, Flamingos in Camargue und Braunbären in den Pyrenäen. Die beeindruckende Flora in Frankreich wechselt von den üblichen Laubbäumen, Gras-Gebieten und Heidelandschaften bis zu verschiedenen Kräutern, Oleander-Büschen und den Alpinen Pflanzen, wie Trüffel.

Reisetipps für Urlaub in Frankreich

Wanderurlaub in Frankreich

Etliche Ecken Frankreichs eignen sich zum Wandern, vom Anfängerlevel bis zum Fortgeschrittenen. Zwischen Mai und Oktober ist die beste Reisezeit zum Wandern. Unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Frankreich ermöglichen es dir, die endlosen Wanderwege in Frankreich, inmitten der Natur, zu erkunden.

Wandern in den Voralpen und Alpen

Wer bei seiner Wanderung mehr Höhenunterschiede wünscht, sollte eine Route in den Alpen unternehmen. Dies sollte nicht unterschätzt werden, aber die Aussicht auf die Berge ist es allemal wert. Mach eine Hüttenwanderung in den französischen Alpen und miete dort Ferienhütten entlang deiner Route.

Küstenwanderwege in der Bretagne

Die Bretagne verfügt über viele Küstenwanderrouten, auf denen du angenehm, mit der erfrischenden Meeresbrise im Gesicht, wandern kannst. Laufe durch malerische Dörfer und beobachte die tosende Brandung auf dem Weg. Eine Wanderung in diesem Gebiet führt dich vorbei an außergewöhnlichen Naturerben, wilden Klippen, Heidemooren und bezaubernden Wäldern.

Wanderparadies in Südfrankreich

Die beeindruckende Landschaft und die Aussichten in Südfrankreich machen die Region zu einem erstklassigen Wandergebiet. Hier wanderst du entlang schroffer Felsen, zerklüfteter Küste, verlassener Schluchten und tosender Flüsse. Mache eine Pause in einem der Lavendelfelder oder genieße ein Glas Wein in einem der Weingüter. Von den 400 Metern tiefen Felswänden in den Pyrenäen bis hin zu farbenfrohen Wanderungen in der Provence, Frankreich lässt die Herzen aller Wanderfans höher schlagen.

Schöne Skigebiete in den französischen Alpen

Wenn du deinen Winterurlaub in Frankreich verbringen möchtest, steht dir eine große Auswahl an Skigebieten zur Auswahl. Unsere Ferienwohnungen in Südfrankreich bieten einen bequemen Übernachtungsort abeits der Touristenströme, die jedes Jahr zum Skifahren kommen.

Les 3 Vallées

Dieses Skigebiet ist das größte der Welt mit einem Netzwerk von mehr als 600 km. Dank der Größe, wirst du zu fast jeder Wetterbedingung fahren können. Dazu kommt noch die Schneegarantie, denn mehr als 85% des Skigebiets liegen auf 1.800 Metern oder höher. Sicherlich ein Ort, den man besuchen sollte, wenn man ein Skifan ist.

Saint-Lary-Soulan

Für Skifahrer*innen aller Leistungsklassen, sowie für Fans anderer Wintersportarten, eignet sich das Gebiet Saint-Lary-Soulan in den Pyrenäen. Auf einer Fläche von 700 Hektar gelegen, teilt sich das Gebiet in 3 Zonen. Viele unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Südfrankreich eignen sich gut als Ausgangspunkt für einen Skiurlaub in den Pyrenäen.

Top 3 Naturwunder Frankreichs

Die Verdonschlucht

Wer einen Natururlaub in Frankreich macht, sollte der Verdonschlucht, einer der schönsten Naturlandschaften Frankreichs, einen Besuch abstatten. Der klare, türkisfarbene Fluss Verdon hat sich über Jahrhunderte seinen Weg durch die Felsen gebahnt, wodurch die Schlucht, die jetzt von Hängen und Wänden umzogen ist, entstand. Ein idealer Ort, um Wassersport zu treiben, oder sich auf einer Wanderung die atemberaubenden Aussichtspunkte anzusehen.

Cascades des Tufs Wasserfall

Cascade des Tufs, manchmal auch Cascade Baume les Messieurs genannt, ist ein wunderschöner Wasserfall bei Baume les Messieurs in der Region Franche Comte/Jura. Aufgrund der leichten Zugänglichkeit ist dieses Naturwunder auch für Familien geeignet. Der Fluss Dard sorgt für die moosbedeckten großen Felsen und erschafft außergewöhnliche Formen mit vielen Farben. Dieser Ort beherbergt eine reiche Flora und Fauna.

Dune du Pilat

Europas größte und höchste Wanderdüne zieht sich durch die südliche Gironde, zwischen Wald und Ozean. Oben angekommen kannst du dir einen ruhigen Platz suchen, um den atemberaubenden Sonnenuntergang zu genießen.