Ferienhäuser Charente-Maritime

Diese Abteilung befindet sich im Südwesten Frankreichs und hat viele schöne Orte, an denen Sie die Natur in einem der Ferienhäuser über Naturhaeuschen.de genießen können. Charente-Maritime hat eine Fläche von 6864 km2, zählt über 620.000 Einwohner und liegt im Becken der Aquitanien. Charente-Maritime wird im Westen vom Atlantik und am rechten Ufer der Gironde-Mündung begrenzt. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in Charente-Maritime? Hier können Sie die vielfältige Landschaft genießen, die sich im gesamten Departement befindet. An der Küste können Sie ein Ferienhaus am Meer genießen, im Landesinneren können Sie Ferienhäuser in tief gelegenen Gebieten, in denen sich viele entwässerte Moore befinden. 

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Charente-Maritime

59 Naturhäuser

Charente-Maritime

Diese Abteilung befindet sich im Südwesten Frankreichs und hat viele schöne Orte, an denen Sie die Natur in einem der Ferienhäuser über Naturhaeuschen.de genießen können. Charente-Maritime hat eine Fläche von 6864 km2, zählt über 620.000 Einwohner und liegt im Becken der Aquitanien. Charente-Maritime wird im Westen vom Atlantik und am rechten Ufer der Gironde-Mündung begrenzt. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in Charente-Maritime? Hier können Sie die vielfältige Landschaft genießen, die sich im gesamten Departement befindet. An der Küste können Sie ein Ferienhaus am Meer genießen, im Landesinneren können Sie Ferienhäuser in tief gelegenen Gebieten, in denen sich viele entwässerte Moore befinden. 

La Rochelle

Die Hauptstadt von Charente-Maritime ist La Rochelle und ist eine Hafenstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern. Die Stadt liegt zwischen den Großstädten Nantes und Bourdeaux und liegt in einer Bucht des Atlantiks. Sind Sie auf der Suche nach einer Unterkunft in der Nähe der Hauptstadt Charente-Maritime? Vergessen Sie nicht, die Markthalle aus dem 19. Jahrhundert zu besuchen, wo Sie jeden Tag viele frische Produkte erhalten und eine tolle Zeit zum Stöbern haben können. Es wird auch empfohlen, die Insel Ré von einem unserer Ferienhäuser in Charente-Maritime aus zu besuchen. Seit 1988 ist die Insel durch eine 2,9 Kilometer lange Brücke mit Charente-Maritime verbunden. Typisch für diese Ferieninsel sind die weißen Häuser mit orangefarbenen Dachziegeln, die Salzgewinnung, das Angeln und der lokale Weinbau. 

Arvert Halbinsel 

Sie suchen ein Ferienhaus in Charente-Maritime? Auf der Halbinsel Arvert können Sie eine einzigartige Naturlandschaft genießen. Wenn Sie die Halbinsel Arvert besuchen, können Sie eine unberührte Welt aus Wasser und Sand genießen, die eine der unberührtesten Regionen an der Küste von Charente-Maritime ist. Auf einer Länge von 20 Kilometern findet man keine Gebäude. Sie suchen also ein Ferienhaus in einem Naturschutzgebiet mit unberührter Natur? Dann besuchen Sie eines unserer Ferienhäuser in Charente-Maritime, wo Sie die endlosen Sandstrände und schönen Dünen genießen können. Hättest du lieber ein Ferienhaus im Landesinneren? Hier können Sie den Wald des Coubre genießen, wo Sie die schöne Natur sowie Wildtiere wie Hirsche und Wildschweine genießen können.

Sümpfe bei Brouage

Die Brouage befindet sich in der Mitte eines Sumpfes und wird durch eine 2 Kilometer lange Mauer geschützt. Diese Stadt in Charente-Maritime stammt aus dem Jahr 1630. Wenn Sie in einem Ferienhaus in der Nähe dieser befestigten Stadt wohnen, ist ein Besuch dieser Stadt sehr empfehlenswert. Rund um die Stadt gibt es viele Salzwiesen, denen die Stadt ihren Reichtum verdankt. Von den Mauern rund um die Stadt hat man einen schönen Blick auf die umliegenden Sümpfe.