Ferienhäuser Charente

Diese Abteilung befindet sich im Südwesten Frankreichs und hat viele schöne Orte, an denen Sie die Natur in einem der Ferienhäuser von Naturhaeuschen.de genießen können. Charente hat eine Fläche von 5956 km2 und über 360.000 Einwohner. In Charente befindet sich die Gemeinde Cognac, die nach dem gleichnamigen Getränk benannt ist. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in einer abwechslungsreichen Landschaft, Natur und Kultur? Charente hat alles. Die Kirche Saint Martial von Dirac gilt als die Kirche mit einer der schönsten Fassaden der Charente. So finden Sie hier 2 Glocken von 1591 und gelten daher als historisches Denkmal. Wenn Sie ein Ferienhaus in der Gegend haben, ist es sehr empfehlenswert, diese Kirche zu besuchen.

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Charente

74 Naturhäuser

Diese Abteilung befindet sich im Südwesten Frankreichs und hat viele schöne Orte, an denen Sie die Natur in einem der Ferienhäuser von Naturhaeuschen.de genießen können. Charente hat eine Fläche von 5956 km2 und über 360.000 Einwohner. In Charente befindet sich die Gemeinde Cognac, die nach dem gleichnamigen Getränk benannt ist. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in einer abwechslungsreichen Landschaft, Natur und Kultur? Charente hat alles. Die Kirche Saint Martial von Dirac gilt als die Kirche mit einer der schönsten Fassaden der Charente. So finden Sie hier 2 Glocken von 1591 und gelten daher als historisches Denkmal. Wenn Sie ein Ferienhaus in der Gegend haben, ist es sehr empfehlenswert, diese Kirche zu besuchen.

Natur in Charente

Die Charente hat eine wunderschöne Natur mit vielen verschiedenen Biotopen, in denen Sie eine reiche Flora und Fauna finden. Naturliebhaber, die ein Ferienhaus in dieser Region besuchen, werden sicherlich die ganze Schönheit der Charente genießen. Wenn Sie eine Unterkunft im Osten von Charente haben, können Sie die dichten Wälder genießen, die sich hier befinden. Für diejenigen, die ein Ferienhaus im Westen der Charente haben, bieten sich die vogelreichen Gebiete an, die man hier finden kann. Zu den Tierarten, die Sie in dieser Abteilung finden können, gehören der Schwarzspecht, der Grünspecht, das Moorhuhn, der Graureiher, der weiße Bachstelze, der Bronzeschlamm, die europäische Gottesanbeterin, das Thymianblau und der fliegende Hirsch.

Butte Froschet

In Charente gibt es einen weiteren Ableger des Zentralmassivs, nämlich den Butte. Von einem der Ferienhäuser über naturhaeuschen.de aus können Sie dieses geologisch und biologisch interessante Gebiet leicht besuchen. Das Gebiet war früher bekannt für seine Quarzminen. Sind Sie auf der Suche nach einer Unterkunft in Charente? Dann besuchen Sie Butte Frochet und machen Sie einen Spaziergang durch die trockenen Heidegebiete, Quarz- und Eichenwälder, die Sie hier im Überfluss finden. In diesem Teil der Charente finden Sie viele Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und sogar zum Fahren, ohne jemanden zu treffen.

Die Höhlen von Quéroy

Wenn Sie ein Ferienhaus in dieser Region haben, dann können Sie die Höhlen von Quéroy an einem Tag besuchen, an dem das Wetter schlecht oder sehr heiß ist und Sie die Kühle der Höhle suchen möchten. Die Höhlen wurden 1892 zufällig entdeckt und sind im Originalzustand erhalten. Von Ihrem Ferienhaus aus können Sie diese Höhle leicht besuchen, wo Sie einer Tour von 800 Metern durch die Höhlen folgen können. Im Frühjahr und Sommer können Sie täglich an den angebotenen Führungen teilnehmen.