Ferienhäuser Lozere

Diese Abteilung befindet sich im Süden Frankreichs und hat viele schöne Orte, an denen Sie die Natur in einem der Ferienhäuser über Naturhaeuschen.de genießen können. Lozère hat eine Fläche von 5167 km2 und hat über 80.000 Einwohner. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in der Natur von Lozère? Lozère ist eines der am dünnsten besiedelten Departements Frankreichs und Sie werden hier immer einen ruhigen Ort finden, wenn Sie in einem der Ferienhäuser in Lozère wohnen. In Lozère ist die Natur vielerorts geschützt und 1985 wurde ein Teil von Lozère von der Unesco zum Weltschutzgebiet der Biosphäre erklärt. Neben der schönen und besonderen Natur bietet Lozère auch schöne Dörfer und kunsthistorische Gebiete. 

Weitläufiges Hochland in Lozère

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Lozere

165 Naturhäuser

Lozere

Diese Abteilung befindet sich im Süden Frankreichs und hat viele schöne Orte, an denen Sie die Natur in einem der Ferienhäuser über Naturhaeuschen.de genießen können. Lozère hat eine Fläche von 5167 km2 und hat über 80.000 Einwohner. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in der Natur von Lozère? Lozère ist eines der am dünnsten besiedelten Departements Frankreichs und Sie werden hier immer einen ruhigen Ort finden, wenn Sie in einem der Ferienhäuser in Lozère wohnen. In Lozère ist die Natur vielerorts geschützt und 1985 wurde ein Teil von Lozère von der Unesco zum Weltschutzgebiet der Biosphäre erklärt. Neben der schönen und besonderen Natur bietet Lozère auch schöne Dörfer und kunsthistorische Gebiete. 

Weitläufiges Hochland in Lozère

Im äußersten Westen von Lozère befinden sich Ferienhäuser im weiten Hochland. Der basaltische Aubrac, eine riesige Hochebene, ernährt sich von Flüssen und Seen. Machen Sie einen Spaziergang durch die wunderschöne Hügellandschaft der runden Berge mit Wiesen, Wiesen, Wiesen und Heiden. Übernachten Sie in einem der Ferienhäuser über Naturhaeuschen.de und genießen Sie Spaziergänge, Skitouren oder versuchen Sie, einen Fisch in einem der vielen Gewässer zu fangen, die es hier gibt. In diesem Gebiet kann man fast 2000 verschiedene Floraarten antreffen, die vor allem im Frühjahr für ein besonderes Bild sorgen. 

Die Schluchten des Tarn

Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in einer Gegend mit internationalem Ruf? Besuchen Sie die Gorges de Tarn und de la Jonte. Der Fluss Tarn erhebt sich 1600 Meter über dem Meeresspiegel auf dem Mont-Lozère und hat in den vielen tausend Jahren eine tiefe Schlucht zwischen den Hochebenen von Méjean und Sauveterre erodiert. In dieser tiefen Schlucht, mit manchmal bis zu 500 Meter hohen Mauern, finden Sie viele schöne Hütten. Genießen Sie diesen Teil von Lozère in einem Ferienhaus, das ein Stück besondere Natur ist. 

Kastanienwälder in Lozère

Südlich von Lozère und geschützt durch den Nationalpark liegen die Cevennen. Die Cevennen sind mit Kastanienwäldern bedeckt, durch die sich kristallklare Bäche in den tiefen Tälern schlängeln. Genießen Sie die ganze Schönheit, die diese Region zu bieten hat, in einer Gite. Im Laufe der Zeit wurden viele Maulbeerbäume für die Seidenraupenzucht gepflanzt. Genießen Sie den Kontrast zwischen dem harten Leben in den Bergen und der Weichheit des mediterranen Klimas.