Ferienhäuser Gironde

Dieses Departement liegt im Süden Frankreichs, ist nach der gleichnamigen Gironde benannt und hat viele schöne Orte, an denen man in einem der Ferienhäuser über Naturhaeuschen.de die Natur genießen kann. Mit einer Fläche von 10.000 km2 ist Gironde das größte Departement Frankreichs und zählt über 1.435.000 Einwohner. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in der Natur der Gironde? Im Westen verläuft ein feiner Sandstrand mit einer Länge von 120 Kilometern entlang des Atlantiks. In der Gironde befinden sich auch der größte Wald und die höchste Düne Europas. 

Der regionale Naturpark Landes of Gascony

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Gironde

343 Naturhäuser

Gironde

Dieses Departement liegt im Süden Frankreichs, ist nach der gleichnamigen Gironde benannt und hat viele schöne Orte, an denen man in einem der Ferienhäuser über Naturhaeuschen.de die Natur genießen kann. Mit einer Fläche von 10.000 km2 ist Gironde das größte Departement Frankreichs und zählt über 1.435.000 Einwohner. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in der Natur der Gironde? Im Westen verläuft ein feiner Sandstrand mit einer Länge von 120 Kilometern entlang des Atlantiks. In der Gironde befinden sich auch der größte Wald und die höchste Düne Europas. 

Der regionale Naturpark Landes of Gascony

Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus im größten Wald Europas? Dann besuchen Sie den Wald der Landes von Cascogne. Dieser Wald umfasst eine Fläche von rund 1 Million Hektar und durchzieht mehrere Abteilungen. In diesem riesigen Wald findet man vor allem Seekiefern, die im 18. Jahrhundert gepflanzt wurden.  

Im regionalen Naturpark können Sie die fast 100 km lange Leyre genießen, die durch das Gebiet fließt und auf das Salzwasser des Bassin d'Arcachon trifft. Der Fluss Leyre wird als "der kleine Amazonas" bezeichnet. Der Fluss verdankt seinen Namen den Eichen, Eschen und Weiden, die entlang des Flusses wachsen und zwischen denen sich große Farne von Königen befinden. Besuchen Sie diesen besonderen Bereich von Ihrem Ferienhaus aus. Das sumpfige Land auf beiden Seiten der Leyre hat eine reiche Flora und Fauna. Hier kann man viele Wassertiere wie Libellen, Otter, Nerze, Reiher, Eisvögel und die europäische Sumpfschildkröte beobachten. Möchten Sie einen besonderen Urlaub? Dann buchen Sie ein Kanu von Ihrem Ferienhaus in Girdonde, mit dem Sie die vielen Flüsse in der Gegend mit dem Kanu erkunden können. 

Dune du Pyla

In der Nähe von Pyla sure Mer befindet sich die höchste Düne Europas. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in Girdonde? In der Dune du Pyla können Sie eine Düne genießen, die bis zu 105 Meter hoch sein kann. Hinter diesen hohen Dünen befinden sich ausgedehnte Pinienwälder. 

Der Leuchtturm von Cordouan

Ein besonderer Ort in der Gironde, der bei einem Aufenthalt in einem der Ferienhäuser dieser Region unbedingt einen Besuch wert ist, ist der 68 Meter hohe Leuchtturm von Cordouan. Der aus Naturstein gebaute Leuchtturm steht auf einem runden Fuß mit einem Durchmesser von 41 Metern und ist bis zu 8 Meter dick. Dieser Fuß soll den Leuchtturm vor Ausbrüchen des Meeres schützen.