Ferienhäuser Dänemark

Bist du endlich beim Planen deines Urlaubes, weißt aber noch nicht ganz genau, wohin es gehen sollte, dann empfiehlt es sich, wenn du dir mal Dänemark genauer unter die Lupe nimmst. Das Land steckt voller Möglichkeiten, hat viel zu bieten und ein Ferienhaus Dänemark kann dabei als ideale Ausgangsbasis dienen. Bei uns findest du neben zahlreichen Infos zum Urlaub in Dänemark auch die passende Unterkunft dazu! Es spielt dabei auch keine Rolle, zur, welcher Jahreszeit eine Reise gebucht werden möchte. Dieses Land ist ein ausgezeichnetes Reiseziel, was das ganze Jahr über besucht werden und in vollen Zügen genossen werden kann. 

Lesen Sie mehr über Ferienhäuser in Dänemark

726 Naturhäuser

Dänemark

Bist du endlich beim Planen deines Urlaubes, weißt aber noch nicht ganz genau, wohin es gehen sollte, dann empfiehlt es sich, wenn du dir mal Dänemark genauer unter die Lupe nimmst. Das Land steckt voller Möglichkeiten, hat viel zu bieten und ein Ferienhaus Dänemark kann dabei als ideale Ausgangsbasis dienen. Bei uns findest du neben zahlreichen Infos zum Urlaub in Dänemark auch die passende Unterkunft dazu! Es spielt dabei auch keine Rolle, zur, welcher Jahreszeit eine Reise gebucht werden möchte. Dieses Land ist ein ausgezeichnetes Reiseziel, was das ganze Jahr über besucht werden und in vollen Zügen genossen werden kann. 

Ferien Dänemark – das solltest du wissen

Ferien machen kann ganz individuell gestaltet werden, ganz egal, ob man alleine, mit Freunden oder mit der Familie reisen möchte. Die schöne Halbinsel gehört zu Skandinavien. Das Land grenzt an die Nordsee und an der östlichen Seite an die Ostsee. Dänemark ist nicht weit entfernt von Deutschland, sodass es ein attraktives Ziel für kurze und lange Aufenthaltszeiten ist. Auch die Anreise kann von Deutschland oder Österreich sehr einfach gestaltet werden. In der Regel kann man hier das ganze Jahr über einen Urlaub mit der ganzen Familie planen. Die Temperaturen sind vor allem im Frühling und im Sommer sehr mild. Doch auch im Herbst und Winter finden immer mehr Besucher in das Land. Die dänische Halbinsel bietet vor allem für deutsche Urlauber sehr viele Vorteile, ein größter Vorteil darin liegt mit Sicherheit in der Anreise, welche man hier einfach und bequem mit dem eigenen Fahrzeug gestalten kann. 

Unterkunft Dänemark

In Dänemark werden dir viele unterschiedliche Unterkünfte angeboten. Neben zahlreichen Hotels und Pensionen stehen dir hier auch viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen zur Verfügung. Die Vorteile eines Ferienhaus und einer Ferienwohnung liegen auf der Hand. Zum einen kannst du in einem Ferienhaus deinen Urlaub individuell gestalten und zum anderen kannst du in einem Ferienhaus, dich auch zu jeder Zeit zurückziehen, da die meisten Unterkünfte über mehr als nur ein Zimmer verfügen. Auch für eine Übernachtung stehen dir unterschiedliche Unterkünfte zur Verfügung.

Bist du auf der Suche nach einem dänischen Ferienhaus? Bei uns findest du eine Übersicht unserer ländlichen Ferienwohnungen. Wenn du deinen Urlaub gerne in der Nähe von Deutschland verbringen möchtest, ist das Land ein perfektes Ziel für dich. Dänemark ist von der Nordsee umgeben und ist ein Land mit vielen Vogelarten. Das kleinste skandinavische Land zählt unter anderem die mächtigen Fischadler zu seinen Brutvögeln. Mit Kopenhagen hat das Land eine großartige Hauptstadt, aber auch die kleineren Städte lohnen sich für einen Tagesausflug. Möchtest du einen Aktivurlaub genießen oder die Kultur entdecken? Im Folgenden präsentieren wir dir die wichtigsten Spots und Infos über das Thema dänisches Ferienhaus sowie den wichtigsten Spots, die du unbedingt gesehen haben musst. 

Die Anreise

Wer nach Dänemark reisen möchte, hat viele unterschiedliche Optionen. Außerdem sind die Anreisen auch sehr unproblematisch, was wiederum bedeutet, dass sich hier auch eine Anreise mit Kindern sehr gut eignet. Wenn du es nicht all zu eilig hast und dir Natur während der Anreise genießen möchtest, dann bieten sich die vielen Landstraßen, anstatt der Autobahn, sehr gut an. Das bedeutet nicht gleich, dass die Anfahrt viel länger dauert, auch solch eine Fahrt geht in der Regel sehr schnell. Der Vorteil dieser Landstraßen ist es vor allem, dass man sich hier wunderschöne Eindrücke einholen kann. Wer sich für eine Anreise auf dem Landweg entscheidet, kann dabei auch die Inseln Falster und Lolland kennenlernen. 

Familienurlaub Dänemark – wohin am besten?

Wenn Kinder dabei sind, kann der Urlaub im Ferienhaus viel besser genossen werden. In Hotels herrscht immer etwas Stress und man ist doch auch von den Zeiten & Co. abhängig. Beim Urlaub in der Unterkunft in Dänemark lässt sich viel entspannter genießen, da verregnete Tage anders geplant werden können und man auch einfach mal „zu Hause“ bleiben kann, wenn es den Kindern nicht gut geht, und doch den Garten genießen kann und nicht nur im Hotelzimmer sitzen muss. Auch lassen sich kleine Ausflüge direkt von der Unterkunft starten und man kann mit Kindern so herrlich spontan sein im Urlaub. 

Ob SommerhausLuxus-Ferienhaus oder lieber eine ausgefallene Unterkunft  – deinen Urlaub kannst du mit allen Sinnen genießen. Entdecke ein besonderes Land mit einzigartigen Leuten. Ganz gleich, ob du allein reist, deine Freunde mitnimmst oder du deine Familie mitnimmst – die dänische Halbinsel eignet sich zu jeder Jahreszeit. Somit sind die perfekten Bedingungen geschaffen, damit du den Stress der letzten Wochen vergessen und eine atemberaubende Zeit erleben kannst. Wer einen Urlaub mit seiner ganzen Familie plant, sollte sich auch im Vorfeld über die unterschiedlichen Regionen informieren. Ganz egal, ob du mit deiner Familie einen Freizeitpark, andere Städte oder einfach nur die Natur erkunden möchtest, in einem Dänemarkurlaub ist alles möglich. Menschen, die jedoch die Berge suchen, sind hier falsch, denn es handelt sich hier um ein sehr flaches Land. 

Wann empfiehlt sich eine Reise mit Kindern?

Nicht ohne Gründe entscheiden sich immer mehr Familien, zusammen mit ihren Kindern, dänischen Boden zu erkunden. Jedoch vermuten viele, dass es in den Ferienzeiten in der Regel sehr kalt ist, jedoch stimmt dies nicht immer. Der Grund dafür ist einfach, denn das Land profitiert von Einfluss des Atlantiks und des Golfstroms, was bedeutet, dass hier vor allem Frühling, Sommer und Herbst eine angenehme Wärme herrscht. Doch auch in den Monaten Januar und Februar herrschen bei einem Urlaub sehr milde Temperaturen. Wärmer wird es vor allem im Frühjahr viel schneller, als zum Beispiel in Deutschland. Im Sommer herrschen hier Temperaturen immer über 20 Grad Celsius, was bedeutet, dass in dieser Zeit ein perfektes Wetter für die ganze Familie geboten wird. Etwas ungemütlicher werden die Temperaturen jedoch im Herbst. Wenn du jedoch das raue Meer liebst und ausschließlich die Natur erkunden möchtest, bietet sich das Land auch in dieser Jahreszeit sehr gut an. Dänemark wird eingebettet von 2 Meeren, was bedeutet, dass hier auch immer eine etwas steifere Brise weht. Dies hat jedoch auch einen Vorteil, denn unerwünschte Wolken am Himmel, werden so ganz schnell wieder weggeweht. Möchtest du eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten, spielt die Jahreszeit jedoch absolut keine Rolle, denn hier stehen dir zu jeder Zeit viele unterschiedliche Unterkünfte zur Verfügung, die dir einige Vorteile bieten. Nicht nur in der Ausstattung können diese überzeugen, sondern vor allem auch werden die dänischen Unterkünfte in den verschiedensten Größen sowie in den unterschiedlichsten Regionen angeboten. 

Dänemark im Sommer und Frühjahr

In Deutschland herrscht meistens ein sehr trockenes Wetter, dazu sind die Tage auch sehr lang. Dies ist vor allem in den Monaten Mai, Juni, Juli, August und September der Fall. Aus diesem Grund reisen die meisten Menschen auch in dieser Zeit nach Dänemark. Ganz egal, ob du mit deiner Familie, mit deinen Kindern, Freunden oder in einer Gruppe, das Land besuchen möchtest, es stehen dir hier immer zahlreiche Ferienwohnungen zur Verfügung. Es empfiehlt sich jedoch auch, dass man die Schulferien in Dänemark beachtet, bevor man seinen Urlaub plant. Auf der dänischen Halbinsel haben nämlich nicht so wie bei uns, die verschiedenen Regionen zu anderen Zeiten Ferien, sondern alle zusammen. In dieser Zeit kann es schnell man hektisch werden und die einzelnen Regionen sehr überfüllt wirken. Der Grund dafür ist, dass die Dänen am liebsten im eigenen Land ihren Urlaub verbringen. Die Hauptsaison fängt meistens nach dem Sommerfest an, welches meisten an Samstagen um den 21. Juni stattfindet. Wenn du die Möglichkeit hast, empfiehlt es sich aus diesem Grund, wenn du im Mai oder Juni nach Dänemark fährst. Ein weiterer Vorteil dieser Monate ist es auch, dass es zu dieser Zeit weniger als sonst regnet. Die Strände sind fast leer und die Natur blüht wunderschön, welche man hier wirklich in vollen Zügen genießen kann. Ein Ferienhaus mitten in der Natur empfiehlt sich hier allemal. 

Dänemark im Herbst und Winter

Eine Übernachtung Dänemark bietet sich auch im Herbst und Winter sehr gut an. Zwar ist es zu dieser Zeit in diesem Land sehr viel dunkel, doch auch viel romantischer. Deshalb entscheiden sich vor allem auch sehr viele Deutsche einen romantischen Urlaub planen.  Ein Ferienhaus bietet sich auch sehr gut zu Weihnachten an. Hier hat man die Möglichkeit eine gemütliches Ferienhaus zu mieten, das zum einen sehr gemütlich ist und zum anderen auch sehr viel Platz bietet. Dadurch die Ferienhäuser als auch die Ferienwohnung viel Platz in ihren Unterkünften bieten, bietet sich hier auch ein Urlaub Dänemark mit Hund sehr gut an. Auch dein Vierbeiner kann in der wunderschönen Winterzeit voll auf seine Kosten kommen. 

Nordsee oder Ostsee?

Möchtest du einen Urlaub direkt am Meer verbringen, bist du ebenfalls hier genau richtig. Das Land weist insgesamt 7315 Kilometer Kettenlinie auf. Außerdem ist das Land von 2 unterschiedlichen Meeren umrahmt, nämlich von der Ost- und Nordsee. Für viele Menschen gibt es auch nichts Schöneres, als diese 2 Meere. Ob du nun die Nord- oder Ostsee besuchen möchtest, ist reine Geschmackssache. Vor allem lassen sich auch für Kurzurlauber genügend Angebote finden. Auch in Deutschland wird die ruhige Ostküste bevorzugt. Die kinderfreundlichen Strände und die ruhigen Seen sind ausgezeichnet für die ganze Familie. 

Deshalb lohnt sich ein Urlaub in Dänemark

Dänemark hat derart viel zu bieten und ist ein Land voller Möglichkeiten. Zahlreiche Strände, die einzigartige Natur und die Ostseeinseln sind nur einige der Möglichkeiten, die es zu erkunden gibt. Das skandinavische Flair und die Möglichkeit, einen Tagesausflug nach Malmö zu unternehmen – es gibt genügend Gründe, die für einen Urlaub in diesem Land sprechen. Bereits beim Ankommen wirst du im Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Dänemark die wundervolle Natur oder die Kultur genießen können. Allein ein Besuch der Hauptstadt Kopenhagen ist ein absolutes Muss und wird dich begeistern. Nicht umsonst gilt Kopenhagen unter Millionen von Menschen als die lebenswerteste Stadt. Ein Urlaub bietet sich sowohl für Menschen an, die Ruhe und Entspannung suchen, doch auch für Menschen, die aktiv ihren Urlaub gestalten möchten. Hier hat man nicht nur die Möglichkeit verschiedene Wanderwege zu erkunden, sondern auch ein Urlaub am Strand kann hier aktiv gestaltet werden. Unterschiedliche Wassersportarten können hier von den großen als auch kleinen Gästen ausprobiert werden. Ob Anfänger oder Profi, hier kommt bestimmt jeder Besucher voll auf seine Kosten. 

Die Hauptstadt: Kopenhagen

Die dänische Hauptstadt, Kopenhagen, ist weit bekannt. Kopenhagen liegt an der Ostküste und ist von daher eine schöne sehenswerte Stadt. 40 % aller Dänen leben in der Hauptstadt. Das Land ist in vielen Bereichen Vorreiter, für Touristen ist die Stadt allerdings sehr viel teurer. Dennoch solltest du dir einen Urlaub in der Hauptstadt auf keinen Fall entgehen lassen. Bist du auf der Suche nach einem Ferienhaus in der Nähe von Kopenhagen? Aber du möchtest gerne in ländlicher Umgebung wohnen? Schaue dir die Ferienhäuser an der Ostküste an. Die dänische Landschaft besteht hauptsächlich aus Wäldern, Mooren und Heiden. Diese Landschaft lädt zum Wandern ein. Darüber hinaus bietet das Land eine lange Küste, da es schließlich eine Halbinsel ist. Hier kannst du während aller Jahreszeiten wandern gehen. Bist du auf der Suche nach einem Ferienhaus für den Sommerurlaub? Wir bieten eine große Auswahl für Ihr Sommerhaus in Dänemark. Die Ferienhäuser sind alle ländlich gelegen und bieten dir die Möglichkeit, die Landschaft aus der Nähe kennenzulernen. 

Die besten Spots von Kopenhagen – diese Ausflugsziele sind ein wahrer Hit

Kopenhagen ist nicht nur die Hauptstadt, sondern hat sehr viel zu bieten. Allein die Menschen und verschiedenen architektonischen Gebäude sind ein Highlight. Zudem bist du bei einem Urlaubstrip nicht auf ein Auto angewiesen. Lohnend ist beispielsweise das Mieten von Fahrrädern. Damit kannst du die verschiedenen Teilbereiche schneller entdecken, den Urlaub sportlich aktiv verbringen und die besten Spots entdecken. Welche das sind, kannst du nachfolgend genauer nachlesen.

Besteige den Turm der Frelsers Kirke

Im Stadtviertel Christianshavn ist der Kirchturm ein kulturell absolut sehenswürdiges Highlight, welches du dir nicht entgehen lassen solltest. Solltest du bislang noch nie dort oben gewesen sein, so können wir dir nur empfehlen, den Turm hinaufzusteigen. Der Aufstieg ist zwar etwas anstrengend, doch die fantastische Aussicht ist die Belohnung. Von oben kannst du eine grandiose Aussicht über die Stadt erblicken. Wichtig ist es hier, dass du auf keinen Fall deinen Fotoapparat vergisst!

Ribe

Eine weitere Stadt, die bei Urlaubern sehr beliebt ist, ist zum Beispiel Ribe. Es handelt sich hier um die älteste dänische Stadt . Außerdem wurde diese bereits in ganz Europa als schönste Stadt ausgezeichnet. Schon allein dies könnte ein Grund sein, die Stadt zu besuchen. Ribe kann vor allem durch die Museen und den Dom überzeugen. Auch hier werden verschiedene Ferienhäuser vermietet, welche sich auf einen Besuch allemal freuen würden. 

Wandern 

Wandertouren machen Spaß für die ganze Familie. Nicht nur die Wanderwege sind ein Highlight, sondern auch die dänische Landschaften und die wunderschöne Natur, die es hier zu erkunden gibt. Es handelt sich bei den dänischen Wandertouren insgesamt um 180 Wanderungen. Hier werden auch unbekannte Regionen und Winkel erkundet. 

Gendarmstien 

Der Gendarmstien gehört zu den beliebtesten Wanderwegen, die es hier gibt. Der Grund dafür ist einfach, denn der Weg befindet sich in unmittelbarer Nähe der Küste. Wenn du beim Wandern voll auf deine Kosten kommen möchtest, dann bietet sich der Gendarmenpfad hier hervorragend an. 

Wanderung um den Avnsö 

Wenn du viel Wert auf eine atemberaubende Aussicht legst, dann solltest du unbedingt eine Wanderung um den Avnsö machen. Dieser Weg bietet sich perfekt für die ganze Familie an. In der jütländischen Seenplatte wird euch eine wunderschöne Aussicht über den See geboten. Bei dieser Wanderung wird dir eine optimale Kombination zwischen Wasser und Wald geboten. 

Midtjylland

Befindet man sich am Parkplatz von Vejlsøvej, ist man gleich auch mitten in der wunderschönen Natur, was hier bedeutet, dass man sich auch gleich mitten im Wald befindet. Hier befindet sich ein sehr gut ausgebauter Wanderweg, welcher über Forstwege, Pfade und kleine Brücken führt. Auch hier wird dir ein atemberaubender Anblick auf die Seen geboten. Wenn du einen Aktivurlaub planst, solltest du diesen Wanderweg auf keinen Fall auslassen. Ganz egal, ob Profis oder Anfänger, dadurch die Auswahl an Wanderwegen in Dänemark sehr vielseitig ist, findet hier bestimmt jeder das Richtige für seine Bedürfnisse und Ansprüche. 

Kulinarische Highlights genießen – bei einem Essen im Kalaset

In der Vendersgade 16 befindet sich das Kalaset. Das ist vor allen Dingen bei jüngeren Menschen beliebt – ob Bier, Kaffee, Burger oder ein anderes Highlight, all das ist im Kalaset möglich. 

Übernachtung – Das Essen

Auch wenn du nur eine Übernachtung planst, solltest du dir das Essen in diesem Land auf keinen Fall entgehen lassen. Jedes Land verfügt über eine eigene kulinarische Kultur. Denkt man an die Nord- und Ostsee in diesem Land, wird man auch sehr schnell feststellen können, dass hier vor allem frische Fischgerichte sehr beliebt sind. Aus diesem Grund solltest du dir dieses Gericht bei einer Übernachtung auf keinen Fall entgehen lassen.

Straßenstände 

Die dänische Halbinsel ist vor allem durch die vielen Straßenstände sehr beliebt. Hier werden zu jeder Jahreszeit in den Dörfern und Landstraßen selbst gezogene Früchte, Marmeladen als auch frisches Gemüse angeboten. Doch auch viele Blumenstände findet man in hier in der warmen Jahreszeit. Sehr oft wird auch selbst gebasteltes bei diesen Straßenständen verkauft. Das Schöne an diesen Ständen ist es, dass die meistens sehr liebevoll bestückt sind. Auch wenn du nichts kaufen möchtest, lohnt es sich allemal bei solch einem Stand vorbeizuschauen. 

Beeindruckende Restaurants mit dänischen Spezialitäten

Selbstverständlich stehen dir bei deinen dänischen Ferien auch sehr viele Restaurants zur Verfügung. Es gibt jedoch nur wenige Gebiete, bei welchen man viele unterschiedliche Restaurants zusammenfindet. Vor allem im Vergleich zu Deutschland bietet die dänische Halbinsel viel weniger Gaststätte an. Wenn du viel Wert auf ein gutes Essen legst, empfiehlt es sich also, wenn du eine größere Stadt besuchst. Die Speisekarten in diesem Land sind sehr reichhaltig und haben für alle Geschmäcker etwas zu bieten. In den meisten Restaurants kann man auch Speisen entdecken, die bereits eine sehr lange Tradition mit sich führen. Solche Speisen sollte man unbedingt probieren, denn man hat nicht die Möglichkeit diese zum Beispiel in Deutschland oder Österreich zu finden. 

Der Botanische Garten von Kopenhagen

Bei einem Tagesausflug oder Urlaub in Kopenhagen kannst du die Unterkunft in Dänemark als perfekte Ausgangsbasis zum Entdecken nutzen. Ob ein einsames Ferienhaus oder ein Luxus Ferienhaus zum Entspannen – die Unterkunft dient als ideale Basis für einen erholsamen und zugleich abwechslungsreichen Urlaub. Den Tagesausflug kannst du beispielsweise im Botanischen Garten verbringen. Dieser befindet sich inmitten der Stadt und ist ein Ort der Ruhe. Hier kannst du spazieren gehen, die Luft genießen und bei schönem Wetter einen leckeren Kaffee genießen. 

Genieße ein entspanntes Bier auf der Dronning Louises Bro

In einer jeden Stadt gibt es diese beliebten Spots, wo das Bier schlichtweg besser schmeckt. Das gilt auch für Kopenhagen, wo es die Brücke zwischen Norrebro und Innenstadt gibt. Die Rede ist von der Dronning Louises Bro. Ob nach einem entspannten Spaziergang, bei chilliger Musik oder bei einer netten Unterhaltung mit den Menschen – ein kühles Bier ist perfekt, um die Seele baumeln zu lassen und zur Ruhe zu kommen. 

Flanieren in der Freistadt Christiania

Ein beliebtes Ausflugsziel bei deinem Urlaub ist die Freistadt Christiania. Hier gibt es wundervolle Laufstrecken, die es zu entdecken gibt. Es gibt aber auch Dutzende kleine Häuschen, die nach DIY aussehen und absolut sehenswert sind. Ansonsten kannst du entlang des Ufers vorbeilaufen, zur Ruhe kommen und den Alltag der vergangenen Wochen vergessen. 

Moderne Kunst im Louisiana-Museum bestaunen

Auf der dänischen Halbinsel gibt es nicht nur Sonnenschein. Daher solltest du die Sonnenstunden während deines Urlaubs in vollen Zügen auskosten. Da es in der dänischen Hauptstadt aber gerne mal etwas ungemütlicher in Form von Wind und Regen werden kann, solltest du in jedem Fall für jede Gelegenheit alternative Pläne haben. Bist du Kunstliebhaber und entdeckst gerne die zeitgenössischen Highlights? Dann ist ein Besuch im Louisiana-Museum perfekt für dich geeignet. Hier kannst du mehr als 3000 Werke bestaunen und dich inspirieren lassen. 

Dem Alltag entrinnen – bei einem Besuch am Amager Strand

Du möchtest nicht nur die Stadt erkunden, sondern auch ein wenig verweilen? Das geht an der Küste von Kopenhagen, genauer gesagt am Amager Strand. Hier bietet sich ein einzigartiges Küstenfeeling, das du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest. Miete dir ein Ferienhaus und nimm die ganze Familie mit an den Amager Strand. Du kannst Drachen steigen lassen, die Sonne genießen oder die frische Brise einatmen. 

Shoppen in Kopenhagen

Wie in jeder großen Stadt, lohnt sich das Shoppen auch in Kopenhagen. Es gibt genügend größere Shops, aber auch kleinere Vintage-Läden lohnen sich. Bei einem Shoppingausflug kannst du dir schönsten Spots der Innenstadt ansehen. Ganz egal, nach was du auch suchst, in Kopenhagen wirst du mit Sicherheit schnell fündig werden. Außerdem befinden sich hier auch die Preise in einem sehr fairen Bereich. 

Aktivurlaub 

Wenn du dich für eine Ferienwohnung oder ein Sommerhaus entscheidest, kannst du die Zeit nutzen und einen Aktivurlaub verbringen. Beispielsweise kannst du durch die Dünen wandern, joggen oder mit der Familie ausgedehnte Radtouren unternehmen. Drachensteigen ist hier besonders angesagt. Ansonsten kannst du eine Tour durch das Wattenmeer unternehmen. Auch wandern oder schwimmen kannst du. Wie du also siehst, gibt es eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten, die du während deiner Zeit ausprobieren kannst. 

Städtetrip? Diese Städte abseits von Kopenhagen lohnen sich

Möchtest du nicht nur aktiv erholen, angeln oder die Natur entdecken? Wie wäre es dann mit einem Städtetrip? Nachfolgend erfährst du die beliebtesten Städte, abseits von Kopenhagen. Denn: Viele Touristen denken, dass es nur die dänische Hauptstadt gibt. Das stimmt aber nicht, wie die nachfolgenden Tipps beweisen. 

Aarhus – entdecke die moderne Stadt

Miete dir ein Sommerhaus oder entscheide dich für eine andere Unterkunft. Die Übernachtung eignet sich perfekt für einen ausgedehnten Städtetrip, den du beispielsweise in Aarhus beginnen kannst. Aarhus ist eine Universitätsstadt und ist ideal für einen atemberaubenden Urlaub mit der Familie. In der Stadt kannst du den Seehandel bestaunen, die Innenstadt besuchen und in einem der liebevoll eingerichteten Cafés verweilen.

Aalborg – Die Stadt der Seefahrer

Aalborg ist in jedem Fall einen Tagesausflug wert. Als viertgrößte Stadt Dänemarks kannst du jede Menge entdecken. Schaue dir beispielsweise den Hafen an, besichtige die historische Altstadt oder bestaune die Wahrzeichen. Dazu zählt auch der gotische Dom. Ansonsten kannst du noch bei den Museen und Ausstellungen vorbeischauen. Auch die Shoppingmöglichkeiten sind prächtig, weshalb du dir ausreichend Zeit für Aalborg nehmen solltest. 

Nationalparks in Dänemark

Seit kurzer Zeit gibt es auch Nationalparks. Naturhäuschen.de ist auf Umwelt spezialisiert und bietet daher mehrere Ferienhäuser in oder in der Nähe dieser verschiedenen Nationalparks an. Die Nationalparks bestehen hauptsächlich aus Mooren, Wäldern und Heidelandschaften. Im Herbst leuchten diese Parks in den buntesten Farben. Hier findest du bestimmt ein geeignetes Ferienhaus für die Herbst- oder Winter. Möchtest du Weihnachten mal auf eine ganz andere Art und Weise verbringen? Hier kannst du wunderschöne Weihnachten genießend die du und deine Familie bestimmt nicht so schnell vergessen werdet. Auch wenn du auf der Suche nach mehr Zweisamkeit mit deinem Partner bist, bietet sich eine Übernachtung dafür ausgezeichnet an. Auch in diesem Fall bietet sich dafür die Halbinsel perfekt an. Miete dir eine Ferienwohnung oder entscheide dich für ein einsames Ferienhaus – die Zeit wird dir guttun und du wirst sie auf keinen Fall vergessen. 

Typisch dänisch

Was ist für dich typisch dänisch? Entdecke das Land mit einem Sommerhaus auf deine eigene Art und in deiner eigenen Geschwindigkeit. Vorgefertigte Urlaube haben immer einen strikten Zeitplan, aber mit der Unterkunft, die du für deine Familie und Freunde mietest, kannst du deinen Urlaub ganz entspannt beginnen und genießen. So kannst du in Ruhe das Typische Dänische kennenlernen – wie das Fahrradfahren. Auch Danke sagen (dänisch Tak) gehört zum guten Ton sowie die sehr positive und offene Art der Skandinavier. Entdecke für dich selbst klassische dänische Macken, die du schnell lieben wirst. Doch auch unterschiedliche Essensorten als auch Getränke gehören hier dazu, welche du bei deinem Urlaub entdecken kannst. Es gibt zahlreiche Restaurants, die dir die kulinarischen Spezialitäten anbieten. Entdecke bei deinem Urlaub, welche typisch dänischen Dinge es noch gibt und was du entdecken solltest. 

Ferien - Essen und Trinken 

Auch die Dänen haben ihre Wikinger als Vorfahren, die vor allem England und Frankreich aufgesucht haben. So lässt sich im Urlaub im Ferienhaus im Dänemark auch etwas Geschichte lernen und mehr über das Seefahrervolk kennenlernen. Entsprechend kann man auch die dänische Küche genießen, die voller traditionellem Essen, aber auch voller moderner Inspirationen ist. Vielleicht auch selbst in der Küche der Unterkunft die Gerichte zu bereiten, denn wann hast du schon mal die Chance, traditionell dänisch zu kochen und zu backen, und dies mit originalen Zutaten, direkt frisch gekauft? Es gibt in vielen Städten und kleineren Dörfern eine Reihe von Märkten, wo du frisch einkaufen kannst. Das ist die perfekte Grundlage, um frisch zu kochen und deinen Liebsten eine Freude zu bereiten. 

Das Luxus-Ferienhaus genießen

Entspanne am Pool, am Meeresufer, beim Fischen oder in der hauseigenen Sauna. Die Skandinavier wissen, wie man sich etwas Gutes tun kann und so lässt sich auch im Luxus-Ferienhaus die Zeit mit allen Sinnen genießen und man müsste noch nicht einmal das Haus verlassen, um sich einen besonderen Urlaubstag zu gönnen. Vielleicht liegt der Luxus des Ferienhauses auch an der Nähe zum Meer oder einem See, an dem du zum Angeln gehen möchtest. Oder ist es doch lieber die Villa, die du als Unterkunft gewählt hast? Du kannst frei entschieden bei der großen Auswahl und direkt in deinen besonderen Luxus-Urlaub starten. So erlebst du einen unvergesslichen Urlaub, der dich begeistern wird und bei dem du vollkommen entspannen kannst. 

Sportliches Skandinavien

Auch hier lässt sich wunderbar sporteln, und dies im Sommer wie im WinterAngeln, Radfahren, Wanderungen in den Sommermonaten gehörten einfach zum Dänemark-Urlaub dazu. Du musst einfach raus in die Natur und die wunderschöne Flora und Fauna kennenlernen. Lange und kurze Strecken und Routen laden ein, das Land besonders kennenzulernen. Die Nähe zum Meer lädt auch zum Surfen, Windsurfen, Kitesurfen, Segeln oder auch zum Kajakfahren ein. Dann natürlich in den Wintermonaten Schlittschuhlaufen, Langlaufen oder Skifahren oder du kannst auch Winterbaden. Es gibt eine Vielzahl von sportlichen Möglichkeiten, die du ausprobieren kannst. Und wer weiß, vielleicht entdeckst du ja eine neue Leidenschaft für dich. 

Urlaub mit Hund in Dänemark

Sehr viele Menschen in der heutigen Zeit möchten auch ihren Hund mit in die Ferien nehmen. Auch hierfür bietet sich ein dänisches Ferienhaus sehr gut dafür an. Planst du einen besonderen Hundeurlaub in Dänemark und lasse deinen Hund der König sein. Hundestrände sind der Klassiker beim Urlaub am Meer, aber du kannst dein  Ferienhaus in Dänemark auch so auswählen, dass ein Hundewald in der Nähe ist. Dort können die Vierbeiner nicht nur ohne Hundeleine rumtollen, sondern auch so manchen Parcours ablaufen, was Hund und Herrchen/Frauchen fit hält. Von Skagen über Ringkøbing und Glesborg bis runter nach Væggerløse und Grasten finden sich mehr als 100 Hundewälder verteilt in Dänemark. Du musst mit deinem Hund diese besondere Art des Urlaubs einfach genießen. 

Unterkunft Dänemark

Möchtest du einen grandiosen  Urlaub in DänemarkBornholm machen? Schaue dir doch einmal die Ferienhäuser von Naturhäuschen.de an. Wir haben eine große Auswahl an dänischen Ferienhäusern. Doch damit nicht genug, du kannst auch ein Sommerhaus buchen oder die Zeit mit deinem Partner nutzen – und ein einsames Ferienhaus in mieten. Das skandinavische Land ist absolut sehenswert, hat mit Natur, Museen und einer Reihe von weiteren kulturellen Highlights viel zu bieten. Es lohnt sich allein, mit den besten Freunden oder der ganzen Familie nach Dänemark zu reisen und einen unvergesslichen Urlaub zu erleben. 

Weitere Informationen?

Du hast noch nicht ganz gefunden, wonach du suchst? Bist du dir unsicher, ob es eine einfach eingerichtete Ferienwohnung in Dänemark werden soll oder ob ein Luxus Ferienhaus in Dänemark die richtige Wahl ist? Wende dich an unseren Support und wir sind dir gerne dabei behilflich, ein geeignetes Ferienhaus in Dänemark zu finden.  Ganz gleich, wofür du dich entscheidest – bei Naturhaeuschen.de findest du die passende Auswahl. Schaue dich ganz in Ruhe um und finde eine passende Lösung für eine Übernachtung in Dänemark. 

Welche Vorteile dir ein dänisches Ferienhaus bietet

Wird ein Urlaub geplant, so kommt auch die Frage auf, ob man sich für ein schickes Hotel in Stadtmitte oder doch für ein gemütliches Ferienhaus in der Natur entscheiden sollte. Nicht umsonst entscheiden sich in der heutigen Zeit immer mehr Menschen für ein Ferienhaus, denn dieses bietet den Gästen zahlreiche Vorteile als auch Möglichkeiten, welche das sind, erfährst du jetzt in unserem Beitrag: Urlaub Dänemark 

Der Preis

Der größte Vorteil an einer Ferienimmobilie ist mit Sicherheit der Preis. In den meisten Fällen ist ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung günstiger als ein Hotel. Vor allem dann, wenn man einen Urlaub über einen längeren Zeitraum plant, kommt man mit solch einer Unterkunft viel günstiger. Des Weiteren kann man sich mit einem Ferienhaus auch eine Menge Geld sparen, wenn mehrere Personen die Reise antreten. Man hat die Möglichkeit ein Ferienhaus für mehrere Tage, Wochen oder auch Monaten zu mieten. Selbstverständlich ist dies auch bezahlbar im Vergleich, man möchte in einem schicken Hotel 1 oder mehrere Monate verbringen. Wenn auch du zu den Schnäppchenjägern gehörst, dann bist du mit einem Ferienhaus sehr gut beraten. 

Die Ausstattung

Auch dank der Ausstattung eines Ferienhauses hat man die Möglichkeit viel Geld zu sparen. Der Grund dafür ist, dass alle Immobilien über eine Küche verfügen, die völlig ausgestattet sind. Hier findest du sauberes Geschirr als auch die nötige Elektrotechnik vor. Außerdem findet man in der Regel auch einen Geschirrspüler in der Küche, was bedeutet, dass einem auch das Abspülen erspart bleibt. Dank der Einrichtung kann man sich in solch einem Ferienhaus gleich, wie zu Hause fühlen. 

Den Urlaub flexibel gestalten

Ein weiterer großer Vorteil eines Ferienhauses ist es ebenfalls, dass man hier die Ferien völlig flexibel gestalten kann. Hier muss man sich an keine bestimmten Öffnungszeiten des Restaurants in einem Hotel halten, sondern kann man hier ausschlafen und sein Frühstück zu jeder Zeit vorbereiten. Das Gleiche gilt auch für das Mittag- und Abendessen. Dank einer eigenen Küche kann man hier zu jeder Zeit selbst sein Lieblingsessen zubereiten. 

Ausreichend Wohnraum

Ein weiterer Vorteil ist natürlich der Wohnraum in einer Ferienwohnung. Da Ferienhäuser in vielen unterschiedlichen Größen angeboten werden, findet hier die ganze Familie genügend Platz. Auch für größere Gruppen stehen unterschiedliche Ferienhäuser bei Naturhäuschen bereit. Doch auch Haustiere finden in einem Ferienhaus perfekt Platz. In einem Ferienhaus kann man sichergehen, dass sowohl Kinder als auch Haustiere sicher aufgehoben sind und ausreichend Platz zur Verfügung haben. 

Ruhe und Entspannung

Die meisten Menschen fahren in den Urlaub, um sich dort zu entspannen und die nötige Ruhe finden. Da die meisten Hotels sehr überfüllt sind und dies zu jeder Jahreszeit, findet man dort in der Regel nicht die Ruhe, welche man sucht. Aus diesem Grund bietet sich auch hier eine Unterkunft Dänemark in einem Ferienhaus sehr gut an. Hier kann man ungestört sein und sich auch einfach zurückziehen. 

Man findet immer das Passende für sich

Ferienhäuser und Ferienwohnungen gibt es in allen unterschiedlichen Größen. Ganz egal, ob mit einer Sauna, einem Pool, direkt am Strand oder mit Whirlpool, hier findet mit Sicherheit jeder Suchende, schnell das Passende für seine Wünsche und Ansprüche. Wenn du zu den Wasserraten gehörst, dann empfiehlt sich für dich ein Ferienhaus direkt am Meer. Auch Last-Minute Angebote lassen sich an der Nord-und Ostsee finden! Für Naturliebhaber stehen zahlreiche Ferienwohnungen und Häuser mitten in der Natur bereit. Doch auch für Stadtmenschen stehen verschiedene Unterkünfte zur Verfügung. Hier spielt es wirklich keine Rolle, nach was du suchst, denn du wirst bestimmt schnell fündig. 

Wenn du alleine, mit Freunden oder mit deiner Familie in den Ferien Dänemark möchtest, dann solltest du dich unbedingt für eine Ferienwohnung Dänemark oder ein Ferienhaus Dänemark entscheiden. Diese Unterkunft bietet dir und deiner Familie zahlreiche Vorteile. Reise mit deinem Hund und verbringe mit ihm eine wunderschöne Zeit in einem Ferienhaus in Dänemark Eine perfekte Ausstattung, ausreichend Gemütlichkeit und günstige Preise sind dir bei uns garantiert. Aber auch die anderen skandinavischen Länder, wie Schweden oder Norwegen bieten genug Möglichkeiten, eine schöne Zeit zu erleben.

Dänemark einsames Ferienhaus am Strand
Ferienhaus Süddänemark
Last minute Dänemark
Sylt
Wochenendtrip Dänemark
Zelten Dänemark