Naturhäuschen in Estreito da calheta

Details

Naturhaus-id 30911
Region Madeira
Land Portugal
Personenanzahl 2
Schlafzimmer 1
Art Ferienhaus
Mietsituation Freistehend
Standort In einem Dorf
Check-in 14:00
Check-out 12:00

Über dieses Naturhäuschen

In diesem Bereich befinden sich vier Ein-Zimmer-Naturhäuschen, die Teil eines privaten Komplexes sind, der sich am Rande des Dorfes Estreito da Calheta befindet. Das Anwesen liegt 280 m über dem Meeresspiegel und liegt an der sonnigen Südwestküste der Insel Madeira. Alle Häuser haben einen herrlichen Blick über die Hügel von Calheta bis hin zum Atlantischen Ozean. Die Naturhäuschen bieten Privatsphäre, Ruhe und sind von schönen Gärten umgeben. Vor allem gibt es ein geräumiges Wohn- und Esszimmer und ein TV mit verschiedenen niederländischen, deutschen und englischen Kanälen. Die Häuschen sind auch mit einem Holzofen, sowie  einer komplett ausgestatteten Küche equipt . Das Schlafzimmer verfügt über ein Doppelbett mit getrennten Matratzen, einem geräumigen Kleiderschrank und das Badezimmer ist "en suite" mit Badewanne / Dusche. Die Mezaninne kann über eine offene Treppe erreicht werden, wo zwei Personen schlafen können. Es gibt ein Badezimmer in jedem Cottage und alle Cottages verfügen über eine eigene Terrasse mit Tisch, Stühlen und Sonnenliegen. Die Reinigung erfolgt einmal pro Woche und es gibt zwei Handtuchsets pro Woche. Bei einem Aufenthalt von mehr als 1 Woche werden Bettwäsche und Handtücher gewechselt.

Natur und Umgebung

Madeira ist seit langem ein beliebter Urlaubsort für Naturliebhaber. Viele Touristen kommen regelmäßig zurück. Die Insel hat das ganze Jahr über ein angenehmes Klima, wunderschöne Blumen und fast keine Kriminalität, was sie zu einem der sichersten Orte der Welt macht, wo man unbeschwert herumlaufen kann. Es ist ein Paradies für Wanderer. Das Bewässerungssystem durchläuft künstliche Kanäle (Levadas), die eine Gesamtlänge von 2150 Kilometern haben. Die Wege sind meist entlang der Levadas, was eine ausgezeichnete Möglichkeit ist, die wunderschöne Landschaft von Madeira zu sehen. Es gibt leichte, mittelschwere und schwierige Wanderungen. Das Dorf genießt eine schöne Lage in einer Gegend mit Ackerland, Weinbergen und Gärten. "Calheta" bedeutet auf Portugiesisch "kleiner Strand". Das Dorf ist eine der ältesten Gemeinden der Insel und wurde im Juni 1502 von den primitiven Kolonialherren gegründet. In der Mitte des Dorfes befindet sich eine alte Zuckerrohrfabrik aus dem Jahre 1901, in der Honig und "Aguardente" Rum mit alten Dampfmaschinen hergestellt werden. Das Dorf ist auch für die enorme Vielfalt an Fischen bekannt, die an dieser Küste gefangen werden. Der Vermieter rät Ihnen, eine Bootsfahrt zu machen, bei der es wahrscheinlich ist, dass Sie Wale und Delfine sehen. Es ist auch wunderbar, Madeira vom Meer aus zu sehen.

Kontakt mit Vermieter

Nachhaltigkeit

  • Umfang der Mülltrennung: Restmüll, Glas, Papier / Pappe, Kunststoffe

Ausstattung

Schlafzimmer 1
  • Doppelbett: 1x
Allgemein
  • Grill
  • Internetzugang (WiFi)
  • Kinderbadewanne
  • Kinderbett
  • Hochstuhl
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Feuerstelle
  • Terrasse (privat)
  • Garten (eingezäunt)
  • Gartentüren
  • Gartenmöbel
  • Heizung (elektrisch)

Standort

Bewertungen

Zur Buchungsanfrage

Mit dieser Buchung spenden wir 1 Euro an lokale Naturprojekte.
Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt
  • Inmitten schöner Landschaft
  • Abseits von Touristenströmen
  • Trage zu Naturprojekten bei