Naturhäuschen in Bathmen

5/5
Hervorragend (5) 3 Bewertungen
5/5
Hervorragend (5) 3 Bewertungen

Details Kontaktloser Aufenthalt

Naturhaus-id 28815
Region Overijssel
Land Niederlande
Personenanzahl 2
Schlafzimmer 1
Art Wohnung, B&B
Mietsituation Teil eines Hauses, weitere Gäste
Lage Auf einem Hof
Check-in 14:00 - 23:00
Check-out 07:00 - 11:00

Über dieses Naturhäuschen

In der wunderschönen Landschaft von Salland, an der Grenze zu Twente und der Achterhoek, liegt dieses Naturhäuschen mit drei Wohnungen. Das fast zwei Jahrhunderte alte Bauernhaus liegt an einer ruhigen Straße und nur wenige Fahrradminuten vom Nationalpark Sallandse Heuvelrug entfernt. Ihr Urlaubsgefühl beginnt sofort auf dem Grundstück. Dieses Naturhäuschen ist ursprünglich eine kleine Farm. Der Bauernhof wurde in eine Residenz mit drei Bauernzimmern für zwei Personen umgewandelt. Jedes Zimmer ist mit einem geräumigen Bett, Dusche und WC, einer Sitzecke und einem Essbereich ausgestattet. Sie genießen die Privatsphäre auf diese Weise. Sie können auch die Gemeinschaftsküche nutzen. Die Vermieter sind stolz auf die Qualität und den Service, den sie in ihrem Bereich bieten. Vor allem Wanderer, Radfahrer und andere Touristen, die eine nationale Adresse für einen kurzen Aufenthalt suchen, finden hier die richtige Adresse. Es besteht die Möglichkeit, den gesamten Bauernhof als Gruppenunterkunft für sechs Personen zu mieten.

Natur und Umgebung

Dieser Hof liegt an der Grenze von Salland, Twente und Achterhoek. Das Gebiet wurde während der Eiszeit geformt und bietet eine Reihe von hügeligem Gelände, Wäldern, Wasser und Landwirtschaft. Im frühen Mittelalter boomte diese Umgebung wirtschaftlich. Als Amsterdam noch ein Dorf war, war die Stadt Deventer bereits international hoch angesehen. Deventer bildete mit anderen Hansestädten wie Doesburg, Zutphen, Zwolle und Kampen die wirtschaftliche Achse der niederen Länder. Historisch sind hier viele Merkmale zu erkennen, unter anderem die Verteidigungslinie gegen die Gelderländer. Die Schlösser Arklesteijn, Waardenborgh und Swormertoren wurden 1361 vom Grundbesitzer Jan van Arkel gegründet (siehe Arkelstein-Wikipedia Schloss). Die Burg Arkelsteijn war zu dieser Zeit eine der größeren Burgen im Flachland.

Kontakt mit Vermieter

Nachhaltigkeit

  • Elektrizität: Wir haben Solarmodule
  • Umfang der Mülltrennung: Restmüll, Glas, Papier / Pappe, Gemüse-, Obst- und Gartenabfälle, Kunststoffe

Ausstattung

Schlafzimmer 1
  • Doppelbett: 0x
Allgemein
  • internettoegang (WiFi)
  • Terrasse
  • Terrasse (überdacht)
  • Garten
  • Gartentüren
  • Gartenmöbel
  • Heizung (zentral)
  • Parken
  • Terrasse (privat)
  • Internet
  • Klimaanlage
  • Doppelbett
  • Einzelbett (x 2)
  • Kontaktloser Aufenthalt

Lage

Bewertungen

5/5
Hervorragend (5) 3 Bewertungen

Zur Buchungsanfrage

Mit dieser Buchung spenden wir 1 Euro an lokale Naturprojekte.
Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt
  • Inmitten schöner Landschaft
  • Abseits von Touristenströmen
  • Trage zu Naturprojekten bei