Ferienhaus Veluwe

Die bewaldete Veluwe liegt in der Provinz Gelderland. Es ist mit Abstand das berühmteste Naturschutzgebiet des Landes und daher ein Muss für alle Naturliebhaber. Von einem Ferienhaus auf der Veluwe aus können Jung und Alt in alle Richtungen gehen. Hier treffen Kultur, Natur und Geschichte aufeinander und sorgen dafür, dass Sie sich in den Veluweltwochen vergnügen können, ohne sich zu langweilen. Es gibt viel zu sehen und zu tun. Sie werden Tiere, Ruhe, Raum und viele Outdoor-Aktivitäten finden. Die Veluwe ist eines der Juwelen der niederländischen Natur. Neben der schönen Flora hat das Gebiet auch einen vielfältigen Wildbestand. So gibt es beispielsweise Wildschweine, aber auch Rotwild, Baummarder und Füchse. Kommen Sie und erleben Sie es selbst!

Lesen Sie mehr über ferienhaüser Veluwe

Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Unterstützung örtlicher Naturprojekte

Weitere Einzelheiten

Ferienhaus Veluwe

Die bewaldete Veluwe liegt in der Provinz Gelderland. Es ist mit Abstand das berühmteste Naturschutzgebiet des Landes und daher ein Muss für alle Naturliebhaber. Von einem Ferienhaus auf der Veluwe aus können Jung und Alt in alle Richtungen gehen. Hier treffen Kultur, Natur und Geschichte aufeinander und sorgen dafür, dass Sie sich in den Veluweltwochen vergnügen können, ohne sich zu langweilen. Es gibt viel zu sehen und zu tun. Sie werden Tiere, Ruhe, Raum und viele Outdoor-Aktivitäten finden. Die Veluwe ist eines der Juwelen der niederländischen Natur. Neben der schönen Flora hat das Gebiet auch einen vielfältigen Wildbestand. So gibt es beispielsweise Wildschweine, aber auch Rotwild, Baummarder und Füchse. Kommen Sie und erleben Sie es selbst!

Die Veluwe besteht aus ca. 1000 km² abwechslungsreicher Naturschönheit zentral in den Niederlanden und ist daher ideal für einen Nacht-, Wochenend- oder Wochenaufenthalt im eigenen Land. Das Naturschutzgebiet besteht größtenteils aus ausgedehnten Wäldern, aber Sie finden auch zahlreiche Heiden, Sanddriften, Moore, Anwesen und gewundene Bäche. Das Kootwijkerzand ist das größte Treibsandgebiet der Veluwe und umfasst rund 350 Hektar. Es gibt mehrere Möglichkeiten, in der Veluwse zu übernachten. Sie sind auf der Suche nach einem Ferienhaus auf oder in der Nähe der Veluwe und möchten sich selbst davon überzeugen, wie die Natur hier ihren Lauf nimmt? Werfen Sie einen Blick auf das breite Angebot von mehr als 200 Naturhäusern auf der Website von Naturhaüschen.de.

Erkundung der Nationalparks

Innerhalb der nicht offiziell festgelegten Grenzen der Veluwe befinden sich zwei verschiedene Nationalparks. Der Nationalpark Veluwezoom ist einer davon. Dieser Park umfasst 5000 Hektar und wird von Natuurmonumenten verwaltet. Das Veluwezoom ist der erste Nationalpark in den Niederlanden. Die hügelige Landschaft der Dämme, die während der vorletzten Eiszeit entstanden ist, prägt das Gebiet. Von der Posbank, einem schönen Aussichtspunkt im Park, bekommt man ein gutes Bild davon. Einer der Dämme ist Signaal Imbosch, mit fast 110 Metern der höchste Punkt der Veluwe und des Gelderlandes. Im Nationalpark gibt es Groß- und Kleinwild, aber Sie werden auch viele Vogelarten und Reptilien finden. Um den Park lebenswert und offen zu halten, werden große Weidegänger wie schottische Hochländer und isländische Ponys eingesetzt. Sie wissen nicht, wo Sie mit der Erkundung des Veluwezooms beginnen sollen? Dann besuchen Sie das Besucherzentrum in Rheden. Von hier aus können Sie auch verschiedene Wander-, Rad-, Reit- und Mountainbikerouten starten.

Der zweite Nationalpark auf der Veluwe ist die Hoge Veluwe, ein echtes Highlight der niederländischen Natur für Outdoor-Fans. Der Park ist für Autos und andere motorisierte Falschfahrer kaum zugänglich, aber Sie können meilenweit wandern, reiten oder Segway-Reiten durch ständig wechselnde Landschaften, mit oder ohne Führung. Radfahren ist auch möglich, zum Beispiel auf den "weißen Fahrrädern", die Sie innerhalb der Parkgrenzen kostenlos benutzen können. Zwischendurch einen Moment, um Luft zu holen? Dann besuchen Sie das berühmte Kröller-Müller-Museum, das Museonder Naturmuseum oder das Jachthuis Sint-Hubertus. Es ist auch möglich, einen der Spielbeobachtungspunkte zu besuchen. Vielleicht findest du einen Hirsch, Rothirsch oder Wildschwein!

Nicht in einem der beiden Nationalparks gelegen, aber absolut erwähnenswert, ist Kroondomein Het Loo. Mit über 10.000 Hektar ist dieses Gebiet das größte Anwesen der Niederlande. Das Anwesen erstreckt sich nordwestlich der Stadt Apeldoorn. Der größte Teil der Landschaft, etwa 80%, besteht aus Wäldern. Darüber hinaus gibt es auch Heideflächen und Ackerland. 50 Hektar des Anwesens an der Veluwe sind Gebäude und Gärten. Ein Beispiel dafür ist der Het Loo Palace. Der ehemalige Königspalast und seine Schlossgärten sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das ganze Jahr über

Die Veluwe ist ein Urlaubsziel, das Jung und Alt begeistern wird. Kinder können die Natur erkunden, indem sie zum Beispiel Baumhäuser bauen, und Erwachsene können schöne Spaziergänge oder Radtouren machen, während sie die Ruhe und den Raum genießen. In unserem Angebot von über 200 Ferienhäusern in der Veluwe gibt es immer eine Unterkunft, in der sich Ihr Unternehmen wie zu Hause fühlt. Möchten Sie ein Ferienhaus mit Sauna, Kamin oder nur einen Ofen? Sie haben die Wahl. Alle Naturhäuser haben auf jeden Fall gemeinsam, dass sie sich an den schönsten Orten der Veluwer Natur befinden. Abseits der Massen und nicht in einem großen Ferienpark.

Die Veluwe ist zu allen vier Jahreszeiten ein tolles Urlaubsziel. Im Winter ist ein Ferienhaus in der Veluwe ein fantastischer Ort, um Weihnachten mit der Familie zu verbringen oder das neue Jahr in aller Stille zu verbringen. Mit etwas Glück wurde die Landschaft um Ihren Aufenthalt herum in ein märchenhaftes weißes Dekor verwandelt und Sie können lange, winterliche Spaziergänge machen. Wenn